Pokemon Let’s Go legendäre Pokemon nicht gefangen: Was tun?

Wenn ich in Pokemon Let’s Go ein legendäres Pokemon nicht gefangen habe, ist das dann für immer weg oder kann ich das Taschenmonster nochmal finden und im zweiten Versuch fangen? Wenn Du gegen legendäre Pokemon wie Mewtu aber auch Zapdos, Arktos und Lavados kämpfst, dann kommt es gelegentlich vor und man fängt das Pokemon nicht. Ein Grund dafür kann sein, dass man von dem Pokemon besiegt wurde oder das legendäre Pokemon ist geflohen. Anfangs ist die Panik erst einmal groß, denn im Falle von Mewtu steht dieser nicht direkt wieder in der Azuria-Höhle an seinem alten Fundort, wenn einem dieser entwischt ist. 

Legendäres Pokemon geflüchtet und nicht gefangen: Was tun?

Du musst Dir dabei keine Sorgen machen, wenn Du ein legendäres Pokemon nicht gefangen hast. Ist beispielsweise Mewtu weg und Du hast es nicht gefangen, dann kannst Du Mewtu sowie andere legendäre Pokemon auch ein zweites Mal antreffen (sofern Du diese noch nicht gefangen hast). Alles was Du dafür machen musst ist nochmal gegen die Top 4 zu kämpfen. Wenn Du ein zweites Mal gegen die Top 4 angetreten bist und diese erfolgreich bekämpft hast, dann sollten die nicht gefangenen legendären Pokemon wieder an der bekannten Position stehen, im Fall von Mewtu ist das dann die Azuria-Höhle.

Auf unseren Unterseiten findest Du noch weitere Tipps für Pokemon Let’s Go. Wo finde ich eigentlich Meisterbälle in Pokemon Let’s Go? Wie kann ich meine Pokemon schnell leveln und durch welche Methode kann man am schnellsten Geld verdienen?

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.