Star Wars Battlefront Ports freigeben für PC, PS4 und Xbox One

Wenn bei dir in Star Wars Battlefront keine Server gefunden werden, du alleine in der Lobby sitzt ohne das weiter Spieler der Sitzung joinen oder die Verbindung während des Spielens abbricht, dann solltest Du ggfs. die Ports für Star Wars Battlefront in deinem Router freigeben. Auch wenn der Multiplayer-Modus von dem mit großer Spannung erwarteten Star-Wars-Spiel in der Regel ohne eine Portfreigabe funktionieren sollte, kann es unter bestimmten Umständen einige Verbindungsprobleme geben, die man über eine einfache Portweiterleitung nicht selten beheben kann.

Star Wars Battlefront Portfreigabe: Alle Ports für PS4, Xbox One und PC

Star Wars Battlefront Portfreigabe einrichten (Bild: EA)

Star Wars Battlefront Ports freigeben

Da die Einrichtung von einer Portweiterleitung im Allgemeinen und nicht nur für Star Wars Battlefront auf dem PC, der PS4 oder der Xbox One immer leicht unterschiedlich ist, je nachdem welchen Router man einsetzt, solltest Du als erstes das entsprechende Fenster im Router öffnen. Wir beschreiben hier die Portfreigäbe anhand einer Fritzbox und der PS4-Version von Star Wars Battlefront. Für die gängigen Router-Modelle wie Easybox, Speedport, Dlink und viele weitere Hersteller findet man etliche Anleitungen im Netz.

  1. Öffne das Webinterface von deiner Fritzbox, im Standard ist dieses über die IP-Adresse 192.168.178.1 über den Browser zu erreichen.
  2. Wähle nun auf der linken Seite „Internet“ und „Freigaben“ aus.
  3. Über den Router „Portfreigaben“ und den Button „Neue Portfreigabe“ kannst Du nun die Ports öffnen.
  4. Wähle dazu bei „Portfreigabe aktiv für „Anderen Anwendungen“ aus und trage bei „an IP-Adresse“ die Adresse deiner PS4 bzw. PC oder Xbox One ein.
  5. Unter „Von Port“ und „An Port“ wählst Du nun die unten aufgelisteten Star Wars Battlefront Ports aus.
  6. Achte dabei auch auf die Auswahl von dem Protokoll in Form von „TCP“ und „UDP“.
  7. Über „OK“ wird die Portweiterleitung jetzt eingerichtet, ein Neustart des Router ist nicht erforderlich.

Star Wars Battlefront Ports für PC, PS4 und Xbox One

Wenn in Star Wars Battlefront keine Server gefunden werden oder keine Verbindung zu einem Server aufgebaut werden kann, solltest Du die folgenden Ports freigeben.

Plattform UDP TCP
PC Ports 3659, 9565, 9570, 9000 bis 9999 3569, 9946, 9988, 10000 bis 29999, 42100 bis 42200
PS4 Ports 3074, 3478 bis 3479, 3659, 6000 80, 443, 1935, 3478 bis 3480, 3659, 10000 bis 29999, 42100 bis 42200
Xbox One Ports 53, 88, 500, 3074, 3544, 3659, 4500 53, 80, 3074, 3659, 42100 bis 42200

Weitere Informationen findet man auch im FAQ-Artikel von EA bei Star Wars Battlefront Problemen bezogen auf Spiel stürzt ab oder startet nicht.

Related Posts

No related posts found.

One comment

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.