Red Dead Redemption 2 Tauchen: Geht das?

In Red Dead Redemption 2 wartet eine riesige offene Spielwelt auf den Spieler, sodass man abseits der Haupt-Story sowie den Nebenmissionen alleine mit der Erkundung viele Stunden verbringen kann und dabei immer neue interessante Sachen entdeckt. In RDR 2 gibt es auch einige Flüsse sowie Seen und dem einen oder anderen Spieler wird sich da vielleicht die gleiche Frage stellen wie uns vor kurzem und das ist, kann man in Red Dead Redemption 2 tauchen und die Unterwasserwelt erkunden? Gibt es überhaupt eine Unterwasserwelt im Spiel und wenn ja, über welche Taste kann ich Arthur abtauchen lassen, wenn ich mich gerade im Wasser befinde?

Tauchen in Red Dead Redemption 2: Geht das?

Auch wenn es in Red Dead Redemption 2 eigentlich kaum etwas gibt, was es nicht gibt, so kann man im Spiel nicht tauchen. Du kannst zwar mit Arthur durch einen Fluss oder See schwimmen und dich so beispielsweise auf die Boote oder kleinere Inseln im Spiel bewegen, allerdings kannst Du nicht tauchen und die Unterwasserwelt erkunden.

Über einen Trick kann man Arthur zwar kurz untertauchen lassen, sich allerdings nicht Unterwasser fortbewegen. Des Weiteren ist das Wasser sehr trüb, sodass man kaum etwas sehen kann. Der „Trick“ besteht darin mit einem Pferd von einem hohen Vorsprung in das Wasser zu springen.

Kurz zusammengefasst kann man also sagen, anders als beispielsweise in einem Grand Theft Auto 5 spielt sich in Red Dead Redemption 2 alles über dem Meeresspiegel ab. Du kannst zwar in im Wasser schwimmen, mit einem Boot fahren und angeln gehen, allerdings NICHT tauchen und eine Unterwasserwelt erkunden.

Auf der nächsten Seite findest Du den Fundort von dem weißen Araber und außerdem haben wir dir einen kleinen Überblick über die besten Waffen in Red Dead Redemption 2 erstellt.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.