Red Dead Redemption 2 beste Waffe

Was sind eigentlich die besten Waffen in Red Dead Redemption 2? In dem neuen Open-World-Abenteuer RDR2 hast Du Zugriff auf zahlreiche Waffen, die Du im Laufe des Spiels freischalten und kaufen kannst. Die Waffen bekommst Du entweder im Rahmen von Story-Missionen als Loot von Gegnern oder aber auch beim Büchsenmacher, der dir die zahlreichen Gewehre verkauft. Beim Büchsenmacher kannst Du übrigens auch Munition kaufen und die Waffen verbessern. Aufgrund der großen Auswahl an Waffen stellt sich die Frage, was denn die besten Waffen im Spiel sind? Wir haben dir hier mal einen kleinen Überblick über die besten Waffen in RDR2 erstellt.

Was sind die besten Waffen in RDR2?

Bester Revolver

Zu den besten Revolvern gehören der Flacos-Revolver und der Schofield-Revolver. Den Flacos-Revolver bekommst Du von Flaco Hernandez, den Du im Rahmen der Revolvermission umlegen musst. Die Revolvermission beginnt in dem Salon in Valentine. Daneben ist auch der Schofield-Revolver eine sehr gute Waffe. Die Waffe kannst Du nach der Mission „Selig sind die Sanftmütigen“ beim Büchsenmacher kaufen.

Beste Pistolen

Neben den Revolvern gibt es in Red Dead Redemption 2 auch noch Pistolen, insgesamt sind es vier Stück. Die beste Pistole im Spiel ist die Midnights Pistole, welche Du von Billy Midnight im Rahmen einer Revolverheld-Mission bekommst. Alternativ dazu ist auch die Volcanic-Pistole keine schlechte Waffe, die etwas mehr Schaden macht aber nicht so schnell nachlädt und eine etwas geringere Feuerrate hat.

Bestes Repetiergewehre

Die Repetiergewehre sind alles gute Allrounder. Die Gewehre fassen im Vergleich zu einem Scharfschützengewehr mehr Munition und feuern diese auch schneller ab. Zwar ist der Schaden und die Präzision nicht ganz so gut wie bei einem normalen Gewehr, aber in vielen Situationen sehr gut zu gebrauchen. Zu den besten Repetiergewehren gehört das Lancaster-Gewehr und das Litchfeld-Gewehr. Beide Gewehre kannst Du beim Büchsenmacher kaufen.

Bestes Scharfschützengewehr

Wer etwas mehr Präzision braucht und einen höheren Schaden anrichten will, der sollte sich ein Gewehr bzw. Scharfschützengewehr in Red Dead Redemption 2 zulegen. Zu dem besten Gewehr im Spiel gehört das Rolling-Block-Gewehr. Das Gewehr wird nach der Mission „Ölvergießen“ in Kapitel 2 freigeschaltet. Im späteren Spielverlauf kannst Du auch noch ein seltenes Rolling-Block-Gewehr finden. Alternativ ist auch Carcano-Gewehr ein sehr gutes Scharfschützengewehr. Die Waffe bekommst Du nach der Mission „Auf Wiedersehen, lieber Freund“ in Kapitel 6.

Beste Schrotflinten

Auf kurze Distanz sind die Schrotflinten sehr gut zu gebrauchen. Zu den besten Schrotflinten gehören unter anderem die abgesägte Flinte, welche du im Rahmen der Mission „Tritt auf, verfolgt von Erinnerungen“ freischalten und dann beim Büchsenmacher kaufen kannst. Daneben sind auch die Doppelläufige Flinte, welche Du durch die Mission „Zu Gast bei Freunden“ freischalten und später beim Büchsenmacher kaufen kannst, gleiches gilt für die halbautomatische Flinte.

Sämtliche Waffen kannst Du natürlich auch nochmal verbessern. Um die Waffen zu verbessern solltest Du den Büchsenmacher aufsuchen, ansprechen und im Menü „Anpassen“ auswählen.

Wer sich die genannten besten Waffen in Red Dead Redemption 2 vorab schon einmal in bewegten Bildern anschauen möchte, dem empfehlen wir das verlinkte Video von dem YouTuber „Arekkz Gaming“.

Auf der nächsten Seite findest Du einen Guide zum besten Pferd in Red Dead Redemption 2.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.