Red Dead Online bestes Pferd

Was ist eigentlich das beste Pferd in Red Dead Online? Wo kann ich das beste und schnellste Pferd im Online-Modus von Red Dead Redemption 2 finden und kaufen? Wie schon im Singleplayer stellt sich auch in dem vor kurzem für jedermann freigeschalteten Online-Modus von RDR2 die Frage, was eigentlich das schnellste und beste Pferd im Spiel ist. Auch im Online-Modus spielt das Pferd eine große Rolle und ist nicht nur ein Fortbewegungsmittel sondern auch ein erweitertes Inventar (Sattel) und für den Transport von Fellen und Tierkadavern notwendig. Stellt sich nur die Frage, welches edle Ross ist denn jetzt das beste Pferd in Red Dead Online?

Bestes Pferd in Red Dead Online

Ähnlich wie im Singleplayer gehören auch in Red Dead Online die Araber zu den besten Pferden. Im Stall findest Du die Araber unter der Kategorie „Spitzenpferde“. Unter der Kategorie findest Du den bekannten weißen Araber und schwarzen Araber (Rappe) wieder. Die beiden Elite-Pferde haben die besten Werte in der Geschwindigkeit und Beschleunigung. Der schwarze Araber hat im Vergleich zu dem weißen Araber etwas bessere Attributwerte was die Ausdauer und die Gesundheit angeht, von der Geschwindigkeit, Beschleunigung und Wendigkeit sind die Vierbeiner allerdings identisch.

Weißer Araber

Den weißen Araber schaltest Du erst mit Rang 66 frei und um das Pferd dein Eigen nennen zu können, musst Du nochmal 850 Dollar auf den Tisch legen. 

Weißer Araber in Red Dead Online

Schwarzer Araber

Den schwarzen Araber schaltest Du erst mit Rang 70 frei und für das Pferd sind ganz 42 Goldbarren erforderlich.

Schwarzer Araber in Red Dead Online

Weitere gute und schnelle Pferde in Red Dead Online

Neben dem weißen und schwarzen Araber gehört auch der Missiouri Foxtrotter zu den besten Pferden in Red Dead Online. Das Pferd findest Du im Stall unter „Mehrzweckpferde“. Für den Missiouri Foxtrotter musst Du Rang 58 erreicht haben und der Vierbeiner kostet dich 950 Dollar. Wer ein schnelles Pferd mit einer hohen Geschwindigkeit sucht, der sollte sich im Stall bei den „Rennpferden“ das „Englische Vollblut“ anschauen. Das englische Vollblut Brindle hat die höchste Geschwindigkeit, dafür aber nicht die beste Beschleunigung und auch nicht die besten Attribute. Das englische Vollblut wird ab Level 51 freigeschaltet und kostet aktuell 18 Goldbarren.

Braucht man eigentlich eine Pferdeversicherung in Red Dead Online?

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.