Pokemon Lets Go: Dratini finden und fangen

Wo kann ich in Pokemon Lets Go ein Dratini finden? Diese Frage stellt sich vielleicht mal der eine oder andere Spieler, der sich im neuen Pokemon Let’s Go Pikachu/Evoli das seltene Drachen-Pokemon fangen möchte und keinen blassen Schimmer hat, wo man das Taschenmonster in der Kanto-Region finden kann. 

Pokemon Let’s Go: Dratini fangen

Das Drachen-Pokemon Dratini findest Du in dem Fluss bei Route 10. Da sich das Dratini auf dem Wasser bewegt, muss dein Starter-Pokemon bereits die die geheime Technik Surfer erlernt haben, um das Pokemon fangen zu können. Das Dratini hat eine recht geringere Spawnrate und ist ziemlich selten. Die Spawnrate liegt bei gerade einmal 4 Prozent. Manchmal begegnet man dem Dratini sofort, manchmal muss man etwas suchen. Dementsprechend solltest Du bei der Suche etwas Geduld haben, früher oder später wird es auch bei dir in den Gewässern bei Route 10 erscheinen. Um das Dratini zu fangen solltest Du Himmihbeeren einsetzen. Mit den Himmihbeeren kannst Du die wilden Pokemon füttern und dann lässt es sich häufig ein bisschen leichter fangen.

Das Dratini entwickelt sich bei Level 30 zu einem Dragonir und bei Level 55 zu einem Dragoran. Mit ganz viel Glück kannst Du in dem Fluss bei Route 10 auch einen Dragonir fangen. Das Dragonir ist aber noch 4x seltener als das Dratini und hat eine Spawnrate von 1%. Dementsprechend ist das Dratini noch schwieriger in freier Wildbahn zu finden.

Wer sich den Fundort von Dratini in Pokemon Let’s Go nochmal in bewegten Bildern anschauen möchte, dem empfehlen wir den verlinkten Video-Guide von dem YouTuber Maxx Ezzy.

Wo kann ich in Pokemon Lets Go die klasssichen Starter-Pokemon in Form von Glumanda, Schiggy und Bisasam fangen? Auf der nächsten Seite zeigen wir dir, wo man ein wildes Pikachu und wildes Evoli fangen kann.

One comment

  • Bei mir tauchen mehr Dragonirs auf als Dragonirs. Das macht es aber irgendwie lustig weil es bei mir dann nämlich mit der größten Entwicklung anfängt. Ich hab nämlich erst vor ein paar Tagen ein Dragoran auf Route 20 gefangen,danach hier ein Dragonir und danach kommt dann Dratini (hoffentlich).

    Reply

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.