Es kann zurzeit keine Verbindung mit den EA-Servern hergestellt werden: FIFA 18

Wieso bekomme ich in FIFA 18 die Fehlermeldung „Es kann zurzeit keine Verbindung mit den EA-Servern hergestellt werden“ angezeigt? Warum kann plötzlich keine Verbindung mehr mit den EA-Servern hergestellt werden und wo könnte die Ursache für das Problem sein bzw. wie lässt sich der Verbindungsfehler beheben? Wie bei vielen technischen Problemen kann es auch hier verschiedene Ursachen geben. Wenn Du dich in FIFA 18 nicht mit den EA-Servern verbinden kannst, dann solltest Du die folgenden Dinge überprüfen.

Es kann zurzeit keine Verbindung mit den EA-Servern hergestellt werden

  • Kurz warten und erneut eine Verbindung herstellen: Wenn die Meldung „Es kann zurzeit keine Verbindung mit den EA-Servern hergestellt werden“ beim Start von FIFA 18 erscheint, einfach ein paar Minuten warten und erneut versuchen eine Verbindung aufzubauen. Oft wird dann wieder problemlos eine Verbindung aufgebaut.
  • Internetverbindung überprüfen: Gibt es möglicherweise Probleme mit deiner Internetverbindung? Ggfs. kann hier schon ein Neustart von dem Router sowie dem PC bzw. der Konsole in Form von PS4 und Xbox One weiterhelfen, je nachdem auf welcher Plattform Du spielst.
  • FIFA 18 Server Störung oder Wartungsarbeiten: Auch wenn es erfahrungsgemäß selten vorkommt, so gibt es auch bei FIFA 18 gelegentlich mal Störungen bei den Servern. Ob es gerade Störungen oder Wartungsarbeiten bei den Servern von FIFA 18 gibt, kann man unter anderem recht schnell über den offiziellen Twitter-Kanal EA SPORTS FIFA herausfinden. Ob es gerade bei FIFA 18 eine Störung gibt und wie man das herausfinden kann, dass haben wir im verlinkten Artikel nochmal ein wenig ausführlicher beschrieben.
  • Störungen im PSN oder bei Xbox Live: Auch eine Störung im PSN oder bei Xbox Live könnte die Ursache sein, warum zurzeit keine Verbindung mit den EA-Servern hergestellt werden kann. Hier kannst Du den PSN-Status und den Xbox Live-Status anzeigen lassen.

Sollte mit deiner Internetverbindung alles in Ordnung sein und auch keine Störungen der FIFA 18 Server von EA selber oder von anderen Spielern gemeldet werden, dann könnte es ggfs. auch weiterhelfen die von FIFA 18 genutzten Ports im Router freizugeben.

Kennst Du noch weitere Ursachen und Tipps, wenn in FIFA 18 die Meldung erscheint, dass zurzeit keine Verbindung mit den EA-Servern hergestellt werden kann?

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.