Enshrouded Obsidian finden: Obsidianerz farmen

Wo findet man das Obsidianerz in Enshrouded? Wie kann man das Obsidian farmen und wofür braucht man das Material? In dem neuen Enshrouded kann man zahlreiche Gegenstände und Geräte herstellen, vorausgesetzt man hat die notwendigen Materialien dafür gesammelt. Neben Materialien wie Holz, Stein, Erde, Sand oder auch Kohle benötigt man später auch exotischere Materialien wie das Obsidianerz. Da wir einige Zeit nach dem Obsidian gesucht haben und damit wahrscheinlich nicht alleine sind, zeigen wir hier, wo man das laut Beschreibung härteste Material im Spiel finden kann.

Obsidian finden und farmen

Das Obsidianerz spawnt in der aktuellen Version nur an wenigen Spots in der Spielwelt. Ein Spot befindet sich östlich von dem Umbra-Krater bei der Nomaden-Anhöhen Warte. Am besten teleportiert man sich über die Schnellreise zu der Nomaden-Anhöhen-Warte und fliegt dann mit dem Gleiter zu dem im folgenden Screenshot markierten Punkt nördlich von dem Schrein der Flamme.

Obsidian Fundort

Das Obsidianerz sieht auf den ersten Blick aus wie eine Mischung aus Steinen und Zinn und man kann es mit der herkömmlichen Spitzhacke abbauen. Es dauert eine Weile, bis man das Obsidianerz abgebaut hat, an dem gezeigten Punkt erhält man um die 8 bis 9 Obsidian.

Obsidianerz farmen

Wofür braucht man das Obsidianerz?

Das Obsidian benötigt man für einige Werkzeuge und Komponenten wie zum Beispiel den schwarzen Kessel. Den schwarzen Kessel kann man bei dem Schmied aus 3x Eisenbarren, 3x Kupferbarren, 15x Knochemehl und 2x Obsidianerz herstellen. Den schwarzen Kessel benötigt man wiederum für die Herstellung des Alchemietisches.

Aus dem Obsidianerz kann man übrigens (noch?) keine Obsidianbarren herstellen. Stattdessen wird immer direkt das Erz verwendet.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.