Elden Ring Varre getötet: Wie wiederbeleben?

Was tun wenn man Varre getötet hat und lässt sich die Aktion wieder  rückgängig machen? In Elden Ring trifft man schon früh auf den NPC namens weißgesichtiger Varré. Genauer gesagt trifft man auf Varre in Limgrave an dem Ort der Gnade “Der erste Schritt” und damit ist er meistens auch einer von den ersten NPCS, die man im Spiel antrifft. Bei Varre kann man später ein Quest machen, in dem man ihn bei der Rosenkirche aufsuchen, den blutigen Finger benutzen und Invasionen durchführen und ein Tuch in Junferblut tränken muss. Doch hier soll es gar nicht um das Varré-Quest an sich gehen, sondern um die Frage wie man Varre wiederbeleben kann.

Getötete NPCs in Elden Ring wiederbeleben

Wie bei anderen NPCs aber auch Händlern kommt es schon einmal vor das man jemanden “versehentlich umgelegt”. Hier stellt sich dann schnell die Frage, wie kann man die getöteten NPCs wiederbeleben? In Elden Ring kann man die getöteten NPCs über die sogenannte Absolution wiederbeleben. Die Absolution kann man mit Hilfe von einem Himmelstau in der Kirche der Gelübde durchführen. Dazu einfach mit der Statue in der Kirche interagieren und ein Himmelstau einsetzen.

Elden Ring Varre wiederbeleben

Varre wiederbeleben geht nicht?

Wer Varre zu Anfang getötet und eine Absolution in der Kirche der Gelübde durchgeführt hat, der wird sich wahrscheinlich wundern warum Varré nicht wiederbelebt wird. Der Grund dafür ist einfach, denn die Sache mit der Wiedergeburt und dem NPC wiederbeleben hat einen kleinen Haken. Der Haken ist, dass man nicht alle getöteten NPCs wiederbeleben kann und dazu gehört auch der gute Varre.

Wer Varre erneut antreffen und sein Quest machen möchte, der muss entweder neu anfangen oder ein New Game Plus starten. Das New Game Plus oder die sogenannte 2. Reise kann man nach Abschluss der Hauptstory in der Tafelrunde starten.

Ohne Varre-Quest zum Mohgwyn Palast reisen

Wer Varre also getötet hat, der kann seine Questline nicht abschließen. Über das Varre-Quest bekommt man die sogenannte Medaille des Reinblutritters mit dem man zum Mohgwyn-Palast reisen kann. Der Mohgwyn-Palast ist aktuell ein ziemlich beliebter Ort in Elden Ring, da man dort vergleichsweise schnell und einfach Runen farmen kann. Aber keine Sorge, man kommt auch ohne den Abschluss von dem Varre-Quest und ohne die Medaille des Reinblutritters zu dem Mohgwyn Palast. Statt der Medaille kann man ein verstecktes Portal in dem geweihten Schneefeld nutzen. Wo man das Portal zum Mohgwyn Palast finden kann haben wir schon einmal in einem anderen Guide beschrieben.

Hat sich in der Zwischenzeit etwas an dem Thema geändert und kann man neuerdings Varre doch wiederbeleben? Wenn ja, dann freuen wir uns über einen kurzen Hinweis in den Kommentaren und wir werden die Information hier ergänzen.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.