Elden Ring: Geschmolzener Pilz finden und farmen

Wo findet man den geschmolzenen Pilz in der Welt von Elden Ring? Gibt es einen guten Farm-Spot an dem man den geschmolzenen Pilz farmen kann? Diese Frage wird vielleicht mal den einen oder anderen Spieler von dem neuen Elden Ring beschäftigen, der den besonderen Pilz für die Objektherstellung benötigt. Den geschmolzenen Pilz benötigt man unter anderem für die Herstellung von einem Öltopf. Die Öltöpfe kann man zum einen auf Gegner werfen und diese damit in Öl tränken, zum anderen benötigt man den Gegenstand aber auch später für die Questline von Alexander. Stellt sich die Frage, wo kann man die geschmolzenen Pilze bekommen?

Elden Ring: Fundort der geschmolzenen Pilze

Es gibt verschiedene Fundorte für die geschmolzenen Pilze in Elden Ring. Ein ganz guter Farm-Spot befindet sich in Siofra, genauer gesagt südlich von dem Ort der Gnade “Wald der Jünger”. In der Nähe findet man nicht nur den versteckten Händler bei dem man das Handbuch für die Öltöpfe kaufen kann, sondern auch einige von den gesuchten Pilzen. Die leuchtenden und damit recht einfach erkennbaren Pilze sind in der Regel in der Nähe von den Bäumen unter dem Grünzeug zu finden. Nicht selten findet man gleich mehrere Exemplare auf einmal. Wenn man das Gebiet abgefarmt hat und noch weitere geschmolzene Pilze benötigt, dann kann man einfach einen Ort der Gnade wie beispielsweise den “Wald der Jünger” nutzen. Durch die Nutzung von dem Ort der Gnade werden die Pilze nochmal respawnt und man kann diese erneut farmen.

Geschmolzene Pilze finden

Bislang haben wir in der Welt von Elden Ring noch keinen Händler gefunden bei dem man die geschmolzenen Pilze direkt mit Runen kaufen kann. Wer schon einen Händler entdeckt hat, der die Pilze im Tausch gegen Runen anbietet, der kann den Fundort gerne hier in die Kommentare posten.

Tipp: Hier bekommt man den besten Zauberstab in Elden Ring.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.