Dragon Ball Z Kakarot Entspanntes Genie: Densit Fundort

In Dragon Ball Z Kakarot muss man bei der Nebenquest namens “Entspanntes Genie” das sogenannte Densit suchen und finden. Der eine oder andere Spieler wird sich vielleicht fragen, woher bekommt man das Densit und wo kann man es in der Spielwelt finden? Da wir wahrscheinlich nicht alleine mit der Frage sind, haben wir in diesem Artikel einen kurzen Guide mit dem Fundort erstellt.

DBZ Kakarot: Entspanntes Genie Nebenquest

Zu Beginn der Cell-Saga muss man für Dr. Briefs in der Capsule Corporation ein paar Materialien besorgen, damit er die neue Maschine bauen kann. Dazu gehören 3x Silbererz, 1x Totenkopfrobo-Zahnrad und 1x Densit. Das Silbererz kann man zum einen im Materialladen kaufen, zum anderen aber auch an verschiedenen Erzvorkommen farmen, zum Beispiel dort wo man auch das raffinierte Silber finden kann.

Densit Fundort

Wenn man das Nebenquest Entspanntes Genie angenommen hat, dann sollten auf der Karte zwei leuchtende Kreise erscheinen. Die leuchtenden Kreise im Norden zeigen den Fundort von dem Densit. Das Densit ist unter einem Felsen versteckt, den man mit Hilfe einer Energiekugel zerstören muss. Dazu die L2-Taste (PS4) oder die LT-Taste (Xbox One) gedrückt halten und über die Viereck-Taste (PS4) oder die X-Taste (Xbox One) den Felsen zerstören.

Totenkopfrobo-Zahnrad Fundort

Zu guter Letzt benötigt man jetzt noch das Totenkopfrobo-Zahnrad, welches man in dem anderen leuchtenden Kreis auf der Karte finden kann. Dazu einfach in dem markierten Gebiet die Totenkopfrobos erledigen und schon erhält man das gesuchte Totenkopfrobo-Zahnrad.

Mit dem Silbererz, dem Densit und dem Totenkopfrobo-Zahnrad kann man dann zu Dr. Briefs zurückkehren und die Nebenquest Entspanntes Genie abschließen. Wer sich die Fundorte von den Materialien wie dem Densit sowie dem Zahnrad nochmal in bewegten Bildern anschauen möchte, dem empfehlen wir den verlinkten Video-Guide von dem YouTube-Kanal gg.

Tipp: So kann man in DBZ Kakarot schnell leveln und schnell Geld verdienen.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.