Assassin’s Creed Odyssey Geld verdienen: Drachmen farmen

Wie kann man im neuen Assassin’s Creed Odyssey am schnellsten Geld verdienen? Gibt es in AC Odyssey einen Trick mit dem man besonders schnell Drachmen farmen kann? Wenn man sich im neuen Open-World-Abenteuer aus dem Hause Ubisoft etwas kaufen und zum Beispiel eine neue Waffe oder Ausrüstung zulegen möchte, dann benötigt man dafür nicht selten die Spielwährung in Form von den Drachmen. Wie man sich die Drachmen verdienen kann, dass erklären wir in diesem Guide.

Assassin’s Creed Odyssey Drachmen verdienen

Sowohl am Anfang als auch im späteren Spielverlauf kommt es immer mal wieder zu Situationen wo einem die einen oder anderen Drachmen fehlen. Entsprechend häufig stellt sich die Frage, wie kann man möglichst schnell Drachmen verdienen und wo kann man im Spiel besonders viel Geld farmen?

Alles looten, Kisten und Gegner plündern

In Assassin’s Creed Odyssey gibt es zahlreiche Kisten, Gegner und andere Gegenstände die man plündern kann. Auch wenn es meistens nur wenige Drachmen sind, so läppert es sich im Laufe der Zeit zu einem stolzen Betrag zusammen. Halte deshalb immer Ausschau nach Kisten, Töpfen, Vasen, Truhen oder anderen Objekten in denen sich Drachmen verstecken könnten. Auch bei erledigten Gegnern findet man häufig die einen oder anderen Drachmen. Wer keine Angst vor Kopfgeldjägern hat, der kann auch Bewohner bestehlen (so wirst Du das Kopfgeld wieder los).

Gegenstände verkaufen

In dem Abenteuer sammelt man im Laufe der Zeit auch immer mal wieder Gegenstände aber auch Waffen und Ausrüstung auf, die man eigentlich gar nicht benötigt. Diese Gegenstände kannst Du bei einem Händler verkaufen und gegen Drachmen eintauschen. Dazu sei aber gesagt, dass es bei Waffen und Rüstungen manchmal sinnvoller ist diese zu zerlegen. Man erhält dafür zwar keine Drachmen, allerdings andere Crafting-Materialien, die man zum Beispiel für Waffen- und Rüstungsupgrade einsetzen kann.

Kopfgeldaufträge machen

An der Nachrichtentafel findest Du immer wieder Kopfgeldaufträge in denen Du einen Söldner umlegen muss. Die Kopfgeldaufträge sind häufig schnell erledigt und bringen sehr viel Drachmen ein. Zusätzlich zu dem Geld bekommt man auch noch Ausrüstung, die man wiederum beim Schmied gegen Drachmen eintauschen kann, sofern man diese selber nicht benötigt.

Festungen plündern

Gerade im späteren Spielverlauf sind die Festungen eine gute Methode um Drachmen zu farmen. In den Festungen gibt es viele Gegner die nur darauf warten gelootet zu werden. Des Weiteren befinden sich in den Festungen unzählige Kisten und andere Truhen in denen neben Drachmen auch andere Gegenstände wie Waffen und Ausrüstung zu finden sind. Die gesammelten Gegenstände kannst Du dann wieder verkaufen und gegen Drachmen eintauschen. Das praktische ist, die Gegner in den Festungen haben einen Respawn, sodass man diese immer wieder besuchen, die Gegner umlegen und looten kann. 

Schiffe entern

In dem Spiel wirst Du auch die eine oder andere Seeschlacht haben. Wenn Du ein gegnerisches Schiff angreifst, dann kannst Du dieses nicht nur versenken sondern auch entern. Das Entern von Schiffen lohnt sich durchaus, da man hier einiges an Beute bekommt. Zu der Beute zählen auch immer wieder Drachmen. Um das Schiff zu entern musst Du dieses stark schwächen, bis es kaum noch Lebenspunkte hat. Anschließend kannst Du an das Schiff heranfahren und es entern.

In Zukunft werden sicherlich noch einige gute Farm-Spots zum Drachmen farmen in AC Odyssey gefunden. Wenn das der Fall ist, dann werden wir diese hier ergänzen.

Drachmen über Glitch farmen?

Wer schon einmal ein Assassin’s Creed wie zum Beispiel den letzten Teil namens Origins gespielt hat, der weiß vielleicht, dass es in dem Spiel verschiedene Glitches gab mit denen man sich innerhalb kurzer Zeit sehr viel Geld farmen konnte. Auch wenn wir bis dato noch keinen Geld Glitch in Assassin’s Creed Odyssey finden konnten, so wird es vermutlich nur eine Frage der Zeit sein bis der erste Gltich auftaucht. 

Bei wem es besonders schnell gehen muss, der kann sich ein Paket an Drachmen auch im Ingame-Shop mit den sogenannten Helix Credits kaufen.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.