WhatsApp Zeitstempel deaktivieren: Zuletzt online verbergen unter Android und iPhone

Wie kann man den WhatsApp Zeitstempel deaktivieren, sodass der Gesprächspartner nicht mehr zuletzt Online sehen kann? Diese Frage haben wir nicht nur öfters im Internet gelesen, sondern auch wir wollten letztens den Zeitstempel in WhatsApp deaktivieren, sodass der Empfänger der Nachricht nicht mehr sehen konnte, wenn wir zuletzt online waren. Da wir die Einstellung nicht direkt gefunden haben und es sicherlich auch noch anderen so geht, findest Du auf dieser Seite eine Anleitung mit allen notwendigen Schritten. Was soll man zu WhatsApp noch großartig sagen, der beliebte Messenger für Android und iOS mit dem grünen Symbol und dem weißen Hörer ist immer noch so beliebt wie vor vielen Monaten und die Nutzerzahl steigt täglich und hat mittlerweile den dreistelligen Millionenbereich erreicht. Nicht umsonst wurde der Messenger vor kurzem von Facebook für einen hohen Milliardenbetrag übernommen. Es ist nicht nur sonderlich praktisch darüber mit seinen Freunden und Verwandten zu kommunizieren, sondern im Vergleich zu den alten Technologien wie eine SMS auch noch relativ günstig. Vorteil dabei ist auch noch, das man neben einer einfachen Textnachricht auch die Möglichkeit hat Bilder oder Videos direkt über den Messenger zu verschicken, ohne vorher groß Dateien irgendwo hochladen oder auf das Smartphone kopieren zu müssen. Auch wenn viele Funktionen innerhalb von WhatsApp gerne genutzt werden und durchaus beliebt sind, gibt es dennoch einige Funktionen die nicht so beliebt bei den Nutzern sind. Dazu gehört vor allem die Funktion, mit dem man den WhatsApp Zeitstempel deaktivieren kann. Wenn Du nach einer einfachen Schritt für Schritt Anleitung bist, um zuletzt online unter iPhone oder Android zu verbergen, dann wirst Du in diesem Artikel die passenden Schritte finden.

So kannst Du den Zeitstempel in WhatsApp deaktivieren

So kannst Du den WhatsApp Zeitstempel deaktivieren

So kannst Du den WhatsApp Zeitstempel deaktivieren

Auch wenn die Funktion mit dem Online Status bzw. zuletzt Online in WhatsApp mittlerweile sowohl unter Android als auch iOS verfügbar ist, hatten wir dennoch Probleme die Funktion und den dafür passenden Schalter auf Anhieb zu finden. Grund dafür war unter anderem, das die Einstellung nicht gerade mit wenigen Klicks zu finden ist, jedenfalls wenn man nicht gerade Technikaffin ist. Da wir gedacht haben, das es sicherlich auch noch andere mit der gleichen Frage bzw. dem gleichen Problem gibt, haben wir hier eine kurze Schritt für Schritt Anleitung dazu erstellt.

WhatsApp Zeitstempel unter Android ausschalten

Wenn Du den Status bzw. zuletzt online unter Android ausblenden willst, dann musst Du der folgenden Anleitung folgen. Ggfs. sind die Schritte ganz leicht unterschiedliche von Smartphone zu Smartphone, sollten aber dennoch für die gängigen Geräte wie Samsung Galaxy S5, HTC One, Sony Xperia Z1 und Z2, Nexus sowie die LG G2 und G3 funktionieren. Die Anleitung ist für alle Smartphone mit Android als Betriebssystem.

  1. Öffne als erstes WhatsApp wie gewont und gehe dann auf die Einstellungen.
  2. In den Einstellungen findest Du den Menüpunkt „Account“ und darunter wiederum den Punkt „Datenschutz“.
  3. Hier findest Du nun den Punkt „Zuletzt Online“ und kannst damit den WhatsApp Zeitstempel ausschalten.
  4. Hier kannst Du entweder definieren, ob nur deine Freunde oder aber ob Niemand deinen Zeitstempel unter „Zuletzt online“ sehen darf.

So kannst Du den WhatsApp Zeitstempel am iPhone deaktivieren

Solltest Du kein Android-Smartphone sondern ein iOS-Gerät wie das iPhone, iPad oder iPod Touch besitzen, dann kannst Du mit der nachfolgenden Anleitung den Zeitstempel deaktivieren. Auch hier lässt sich dann wieder definieren, wer deinen WhatsApp Online Status unter „Zuletzt online“ sehen darf.

  • Im ersten Schritt musst Du WhatsApp öffnen und dann über den Button für das Menü die „Chat-Einstellungen“ öffnen.
  • Dort findest Du wiederum den Menüpunkt „Erweitert“.
  • Unter „Erweitert“ findest Du dann in WhatsApp den Menüpunkt „Zuletzt gesehen Zeitstempel“ den Du dort einstellen kannst.

Hinweis: Unter WhatsApp kann es bis zu 24 Stunden dauern, bis der Zeitstempel und damit auch der Online-Status über „zuletzt online“ verschwunden ist, sodass deine Freunde nicht mehr sehen können, wann Du zuletzt WhatsApp genutzt hast. Solltest Du noch Fragen rund um unsere Anleitung zu dem Thema „WhatsApp Zeitstempel deaktivieren unter Android und iPhone“ haben, dann schreibe uns gerne über die Kommentar von diesem Artikel an.

Was bedeutet zuletzt online in WhatsApp?

Nachfolgend eine Antwort auf die Frage, was „Zuletzt Online“ mit dem Zeitstempel in WhatsApp eigentlich bedeutet und aussagt. Hierbei handelt es sich im Prinzip um eine einfache Anzeige, mit der man überprüfen kann, wann ein Freund oder besser ein Kontakt zuletzt Kontakt mit WhatsApp hatte und die App genutzt hat. Die Funktion mit dem Online Status ist zwar ganz nützlich, da man auf Anhieb sehen kann, ob der Empfänger die Nachricht möglicherweise schon gelesen hat und nicht antwortet, oder ob dieser die Nachricht noch gar nicht gelesen hat und deshalb nicht antwortet.

Zusammenfassend kann man dazu also festhalten:

  • Zuletzt Online bedeutet das derjenige WhatsApp geöffnet und genutzt hat.
  • Der WhatsApp Zeitstempel bedeutet nicht, das derjenige schon deine Nachricht gelesen hat.

Ich kann den Zeitstempel von einem Freund nicht mehr lesen, wurde ich geblockt?

Kommen wir abschließend noch zu der Frage, warum man manchmal den Zeitstempel von Freunden in WhatsApp nicht sehen kann. Dies kann unter anderem den Grund haben, das derjenige die oben genannte Einstellung gesetzt hat oder aber auch wenn man als Kontakt geblockt wurde. In der folgenden Liste haben wir die möglichen Ursachen dafür zusammengefasst.

  • Der Empfänger hat die Einstellung gesetzt, das man den WhatsApp Online Status mit zuletzt online nicht mehr sehen kann.
  • Der Empfänger hat dich als Kontakt geblockt
  • Sofern Du die oben gesetzt Einstellung gesetzt hast und deinen WhatsApp Online Status mit anderen nicht teilst, kannst Du wiederum auch nicht den Status von anderen sehen.

Solltest Du noch weitere Fragen oder Ergänzungen zu unserem Artikel rund um „WhatsApp Zeitstempel deaktivieren, so kannst Du zuletzt online unter Android und iOS verbergen“ haben, dann schreibe uns gerne einen Kommentar.

2 comments

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.