WhatsApp my-love.co Virus?

Hat mir gerade jemand einen Virus per WhatsApp geschickt? Ist die Webseite my-love.co gefährlich und was ist das überhaupt? So oder so ähnlich wird vielleicht die Frage von dem einen oder anderen WhatsApp-Nutzer aussehen, der in den letzten Tagen eine Nachricht mit einem Link der URL my-love.co erhalten hat. Teilweise werden die my-love.co Nachrichten wohl einfach als Kettenbrief von Kontakten weitergeleitet, die man wirklich kennt und eingespeichert hat, teilweise erhalten einige Nutzer die Nachricht aber auch wohl zufällig von einer fremden Person, mit der man vorher noch nicht geschrieben hat. Was sich hinter der Nachricht verbirgt und ob es ein Virus ist, dazu haben wir hier eine kurze Zusammenfassung erstellt.

WhatsApp my-love.co Nachricht: Was ist das?

Die kurze Antwort ist, nein bei der WhatsApp-Nachricht mit dem Link auf my-love.co handelt es sich nicht um einen Virus. Wenn man den Link in der Nachricht anklickt, dann wird man auf die URL „http://my-love.co/hei/?n=NAME“ weitergeleitet und man bekommt eine animierte Uhr angezeigt. Wenn man auf die Uhr tippt bzw. klickt, dann öffnet sich eine Art digitale Grußkarte mit personalisierten Neujahrsgrüßen.

Unten am Bildschirmrand kann man auch selber einen Namen eingeben und die gleiche Grußkarte dann über WhatsApp mit seinen Freunden teilen. Ob man das seinen Kontakten wirklich antun möchte, muss natürlich jeder selbst wissen. Die Empfänger der Nachricht erhalten dann ebenfalls den Link my-love.co mit einer personalisierten Grußkarte.

Ist my-love.co gefährlich oder nicht?

Auch wenn die my-love.co Webseite nach unseren Erkenntnissen nicht gefährlich ist, so sollte man bei Links in fremden WhatsApp-Nachrichten lieber zweimal überlegen und die Finger davon lassen. In der Vergangenheit wurden schon öfters mal Links auf Webseiten über WhatsApp versendet, die nicht harmlos waren und auf denen man sich im schlimmsten Fall einen Browser-Hijacker oder eine Malware eingefangen. Auf keinen Fall sollte man irgendwelche Apps von den Webseiten downloaden und installieren.

Vor Weihnachten wurde übrigens eine ähnliche Webseite mit einem Link über WhatsApp herumgeschickt, dabei handelt es sich um die URL touch-here.site. Die Webseite war von der Funktion recht ähnlich, statt Neujahrsgrüßen wurde hier einfach eine normale Grußkarte versendet.

4 comments

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.