Valheim Jage seine Nachkommen: Eiktyhr Boss beschwören

In dem neuen Valheim kann man gegen verschiedene Bosse antreten und darüber Gegenstände mit mächtigen Buffs freischalten. Der eine oder andere Spieler von Valheim wird vielleicht gerade an dem Altar von dem ersten Boss namens Eikthyr im Grasland stehen und sich die Frage stellen, was soll der Hinweis “Jage seine Nachkommen” bedeuten und wie kann man den ersten Boss beschwören?

Valheim Jage seine Nachkommen: Eiktyhr beschwören

Beim Altar von Eiktyhr im Grasland angekommen kann man mit dem Runenstein interagieren und bekommt nur den Hinweis “Jage seine Nachkommen” angezeigt. Die meisten Spieler werden damit wahrscheinlich nicht viel anfangen können und deshalb haben wir hier einen kurzen Guide erstellt.

Um den ersten Boss namens Eiktyhr im Grasland zu beschwören, muss man seine “Nachkommen” jagen und die Trophäe einsammeln. Mit den Nachkommen sind in diesem Fall die Hirsche gemeint. Von den Hirschen bekommt man nicht nur die für das Crafting oft notwendige Rehhaut (zumindest in den ersten Spielstunden), sondern die Hirsche lassen auch die sogenannte Hirsch-Trophäen fallen. Diese Hirsch-Trophäen benötigt man wiederum für den Boss-Spawn. Um den Boss spawnen zu lassen, muss man zwei Hirsch-Trophäen auf dem Altar ablegen und schon wird der Boss-Gegner zum Leben erweckt.

Ersten Boss namens Eiktyhr besiegen

Der erste Boss ist je nach Level und Ausrüstung relativ einfach zu besiegen. Der Boss hat neben einer Nahkampf-Attacke auch noch eine Spezial-Attacke mit einem Blitzschlag, der man allerdings auch relativ einfach ausweichen kann. Am einfachsten kann man den Bossgegner natürlich mit mehreren Spieler erledigen, es geht aber auch alleine, in dem man die klassische Hit-and-Run-Taktik mit dem Bogen nutzt. Wenn man den Bossgegner erledigt hat, dann erhält man die harten Geweihe, die man für die Herstellung einer Spitzhacke benötigt, sowie das Rezept für den Hirsch-Zertrümmerer. Außerdem kann man die Trophäe aufhängen und damit die Kraft von Eiktyhr bekommen.

Den Bossgegner Eiktyhr kann man übrigens jederzeit erneut spawnen lassen, in dem man einfach wieder zwei Hirsch-Trophäen auf den Altar legt.

Tipp: So kann man in Valheim ein Lagerfeuer ins Haus bauen.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.