Snapchat Freunde-Limit: Wie viele Freunde kann man haben?

Wie viele Freunde kann man bei Snapchat haben? Gibt es bei Snapchat so etwas wie ein Freunde-Limit und wenn ja, wo liegt die maximale Anzahl an Kontakten, die man in der Freundesliste haben kann? Diese Frage wird sich vielleicht mal der eine oder andere Nutzer der Snapchat-App stellen, der schon einige Freunde geaddet hat und sich wundert, wo ist eigentlich das Limit und gibt es so etwas überhaupt?

Wie viele Freunde kann man bei Snapchat haben?

Die kurze Antwort auf die Frage ist, ja es gibt bei Snapchat ein Limit was die Anzahl der Freunde angeht. Zum Release der Snapchat-App lag die maximale Anzahl an Freunden bei 2.500 Freunden. Das Limit wurde aber nach einiger Zeit angehoben und aktuell kann man bis zu 5.000 Freunde bei Snapchat adden und in der Freundesliste speichern.

Wenn man das Limit erreichen möchte, dann sollte man es übrigens nicht mit dem Versenden und Akzeptieren von Freundschaftsanfragen nicht übertreiben. Bei zu vielen Anfragen innerhalb kurzer Zeit könnte der Account als Bot-Account erkannt und ggfs. gesperrt werden. Je nachdem wie viele Freunde man aktuell geaddet hat, dauert es also eine Weile, bis man das Freunde-Limit von 5.000 Stück erreicht hat. Wenn man das Limit erreicht hat, dann kann man keine Freundschaftsanfragen mehr akzeptieren und annehmen.

Da das Limit an maximalen Freunden wie oben beschrieben schon einmal erhöht wurde, könnte es natürlich auch vorkommen, dass das Limit nochmal geändert wird und man noch mehr Freunde einspeichern kann. Sollte sich etwas an dem Thema ändern, dann werden wir die Information natürlich zeitnah in diesem Artikel ergänzen.

Wie kann man bei Snapchat Leute finden, deren Benutzernamen nicht kennt? Gibt es bei Snapchat so etwas wie Profilbesucher und wenn ja, wie kann man diese anzeigen lassen?

12 comments

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.