Snapchat Freund akzeptieren geht nicht: Was tun?

Wenn man bei Snapchat eine Freundschaftsanfrage erhält, dann wird diese direkt auf dem Startbildschirm angezeigt und man kann die Anfrage akzeptieren oder auch ablehnen. Auch wenn es dabei in der Regel selten Probleme gibt und man eine Person im Handumdrehen eine Freundschaftsanfrage gesendet und akzeptiert hat, so kommt es hin und wieder mal vor und man kann einen Nutzer nicht bei Snapchat adden. Stellt sich die Frage, wieso kann ich bei Snapchat den Freund nicht akzeptieren und hinzufügen?

Snapchat Freund hinzufügen geht nicht

Snapchat Freund adden geht nicht?Wenn man bei Snapchat einen Freund nicht adden kann, dann kann das an verschiedenen Ursachen liegen. Wenn beim Annehmen der Freundschaftsanfrage und “Freund akzeptieren” nichts passiert, dann liegt das in vielen Fällen an der Internetverbindung, die gar nicht oder nur sehr langsam funktioniert.

  • Internetverbindung überprüfen: Damit die Anfrage akzeptiert und der Freund geaddet werden kann, wird eine aktive Internetverbindung benötigt.
  • Snapchat neustarten: Ein App-Neustart kann manche Probleme wie von Geisterhand beheben. Einfach mal die App neustarten und es erneut probieren.
  • Account wurde gelöscht: Wenn die Person ihren Account gelöscht hat, dann kann man sie nicht mehr adden. Manchmal wird der gelöschte Account noch vor kurze Zeit angezeigt und auch über die Suche gefunden. Hier hilft meistens ein kurzes aus- und wieder einloggen.
  • Freundesliste ist voll, zu viele Freunde: In der Hilfe von Snapchat kann man nachlesen, dass es eine maximale Anzahl an Freunden gibt, die man maximal adden kann. Leider gibt es bislang keine Angaben, wo das Limit an Freunden liegt. Wenn man das Limit erreicht hat, dann kann man auch keine neuen Freunde mehr adden.

Bei Problemen mit der Snapchat-App sollte man natürlich auch immer sicherstellen, dass man alle Updates heruntergeladen und installiert hat. Außerdem hilft es manchmal sich an der App aus- und wieder einzuloggen sowie manuell den Cache zu leeren.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.