Instagram Story reposten geht nicht: Was tun?

Wieso funktioniert bei Instagram das Story reposten nicht? Wie kann man den Story Repost zulassen, sodass andere meine Story teilen können? Wenn man bei Instagram eine interessante Story entdeckt, dann kann man diese mit Freunden teilen. Dabei kann man die Story nicht nur über eine Direkt-Nachricht an einzelne oder mehrere Follower versenden, sondern man kann den Story-Beitrag auch in seiner eigenen Story posten und darüber teilen. Wenn das Story reposten nicht funktioniert, dann hat das meistens einen einfachen Grund, wie im Folgenden beschrieben.

Instagram Story von anderen teilen geht nicht

Wenn der Instagram Story Repost nicht funktioniert und man die Stories von anderen nicht teilen kann, dann liegt das in sehr vielen Fällen daran, weil man nicht auf der Story verlinkt bzw. markiert wurde. Anders als bei Bildern aus dem normalen Feed, die man bei einem öffentlichen Profil in den meisten Fällen ohne Probleme in der eigenen Story teilen kann, kann man die Story von anderen nur dann in der eigenen Story teilen, wenn man darauf verlinkt wurde.

Wenn man auf der Story verlinkt und erwähnt wurde, dann erscheint in der Story-Ansicht unten ein weißer Button mit dem Text “Dies in deiner Story posten”. Dieser Story-Teilen-Button erscheint aber immer nur dann, wenn man in der Story mit einem @Name verlinkt und markiert wurde. Wird man in der Story nicht erwähnt, dann kann man diese auch nicht über den oben beschriebenen Weg teilen.

Instagram Story von anderen über Screenshot reposten

Wenn man in der Story nicht erwähnt wurde oder der jeweilige Nutzer das Teilen der Story nicht zulässt, dann kann man die Story natürlich per Screenshot speichern und darüber nochmal in seinen Feed oder auch die Story posten. Wichtig ist hier aber, dass man die Aktion vorher absprechen sollte, um sich keine rechtlichen Probleme einzuhandeln, weil man keine Erlaubnis für den Story Repost hat.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.