Samsung Galaxy S6 Verlauf löschen: Internetverlauf im Browser leeren

Wie kann ich auf dem Samsung Galaxy S6 den Verlauf löschen und so die besuchten Seiten im Browser leeren? Das ist eine recht häufige Frage rund um das neue S6 aus dem Hause Samsung. Wir haben dir unten den folgenden Absätzen alle notwendigen Schritte beschrieben, wie Du beispielsweise den Internetverlauf im eingebauten „Internet“-Browser oder aber auch in der App von Google Chrome und dem Firefox löschen kannst. In der heutigen Zeit wird das Smartphone schon längst nicht mehr nur zum Telefonieren und SMS schreiben genutzt, sondern dank der immer leistungsfähigeren Geräte und größeren Bildschirme greifen viele heute eher zum Smartphone anstatt das Notebook rauszuholen oder sich an den PC zu setzen, wenn man was im Internet recherchieren oder sich anschauen möchte. Dabei gibt es natürlich auch die klassischen Browser wie Chrome oder Firefox und viele weitere und diese bieten eigentlich genau die gleichen Funktionen wie auf dem Desktop-PC. Natürlich wird hier auch immer ein Verlauf der besuchten Seiten auf dem Galaxy S6 erstellt. Wer diesen löschen will, der muss einfach nur den unten beschriebenen Schritten folgen.

Internetverlauf beim Samsung Galaxy S6 löschen

Anleitung: Browserverlauf löschen beim Galaxy S6

Anleitung: Browserverlauf löschen beim Galaxy S6

Kommen wir also zum wichtigen Teil und damit sind die notwendigen Schritte gemeint, mit dem Du im Handumdrehen den Internetverlauf leeren kannst. Vorweg sei gesagt, es gibt mittlerweile mehrere Methoden, die unten beschriebenen werden direkt in dem jeweiligen Browser ausgeführt. Alternativ kann man auch sogenannte Cleaner-Apps verwenden, die automatisch nicht genutzte Dateien und häufig auch Verläufe aus Apps löschen.

Verlauf im Android Browser löschen

Als erstes schauen wir uns die Schritte für den normalen Android Broweser oder auch einfach „Internet“ an.

  1. Öffne dazu als erstes den Android-Browser und tippe oben auf die drei Punkte in der App, um darüber die „Einstellungen“ zu öffnen.
  2. In den Einstellungen navigierst Du jetzt nach „Datenschutz“ und kannst unten „Persönliche Daten löschen“ ausführen.
  3. Hier muss ggfs. noch der Haken bei „Browserverlauf“ gesetzt werden und schon sollte es das gewesen sein.

Internetverlauf in Google Chrome löschen

Wer neben dem normalen und bereits vorinstallierten Android-Browser lieber Chrome verwendet, der muss die folgenden Schritte durchführen.

  1. Öffne die App von dem Chrome Browser und navigiere wieder über die Menütaste zu dem „Verlauf“.
  2. Anschließend siehst Du den aktuellen Internetverlauf und kannst diesen über den Button ganz unten „Browserdaten löschen“ vom Galaxy S6 entfernen.

Browserdaten aus Mozilla Firefox löschen

Abschließend noch die Vorgehensweise, um die Browserdaten mit dem Internetverlauf aus der Mozilla Firefox App zu löschen.

  1. Öffne den Mozilla Firefox auf deinem Samsung Galaxy S6 und gehe über die „Einstellungen“ auf „Privatsphäre“.
  2. Dort sieht man dann auch schon direkt den Button „Private Daten löschen“.

Hast Du noch Fragen zu Vorgehensweise oder funktioniert irgendwas nicht wie beschrieben? Nutze dann einfach den Kommentarbereich auf dieser Seite rund um Frage zu, wie kann man den Internetverlauf löschen beim Samsung Galaxy S6.

One comment

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.