Red Dead Redemption 2 Pferd Namen ändern und umbenennen

Wie kann ich eigentlich mein Pferd in Red Dead Redemption 2 umbenennen? Wo kann ich meinem Pferd einen Namen geben und wie funktioniert das genau? Im neuen RDR 2 spielen die Pferde eine wichtige Rolle. Die Vierbeiner sind nicht nur ein Fortbewegungsmittel sondern auch für den Transport von Fellen und Tierkadavern notwendig und zusätzlich bietet der Sattel noch ein erweitertes Inventar für Arthur, in dem man verschiedene Gegenstände aber auch Outfits und Waffen lagern kann. Der eine oder andere Spieler wird sich vielleicht einmal die Frage stellen, wo kann ich den Namen von meinem Pferd ändern? Da die Einstellung dafür etwas versteckt ist und wir sicher nicht die einzigen Spieler sind, die nach dem Feature suchen, haben wir in diesem Artikel einen kurzen Guide dazu erstellt.

RDR2 Pferd umbenennen

Möchtest Du deinem Pferd einen Namen geben bzw. es umbenennen, dann kannst Du dies jederzeit bei einem Stall deiner Wahl machen. Dabei spielt es keine Rolle ob Du gerade in einem großen und dem besten Stall in Saint Denis oder in einem Stall in einer kleineren Stadt bist.

  1. Als erstes musst Du einen Stall aufsuchen und mit deinem Pferd in den Stall reinreiten. 
  2. Anders als man es anfangs vermutet, kannst Du den Pferdenamen nicht unter „Eigene Pferde verwalten“ sondern unter „Pferdezubehör und Dienste“ ändern.
  3. Wähle „Pferdezubehör und Dienst“ aus und unter „Dienste“ findest Du als letzten Punkt die Option „Pferd umbenennen“.

Das Umbenennen von dem Pferd ist vollkommen kostenlos und der Name kann jederzeit wieder geändert werden.

Hast Du dein Pferd umbenannt, dann sollte statt der Rasse bzw. der Pferdeart jetzt der selbst vergebene Name in der Pferde-Übersicht angezeigt werden. Auf der nächsten Seite zeigen wir dir, wie man in Red Dead Redemption 2 das beste Gratis-Pferd in Form von dem weißen Araber finden und zähmen kann.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.