Red Dead Redemption 2 Dachs finden (Dachspelz)

Wo findet man viele Dachse in der Welt von Red Dead Redemption 2? Wie komme ich möglichst schnell an perfekten Dachspelz und was sollte ich bei der Jagd nach dem Tieren beachten? In RDR 2 gibt es eine riesige Tierwelt mit zahlreichen verschiedenen Tierarten. Die Tiere sind nicht nur Lieferant für Nahrung, sondern vor allem auch für Felle und Pelze. Die Felle benötigt man überwiegend zum Herstellen von Kleidung bei einem Trapper. Wenn Du dir beim Trapper so Gegenstände wie die Dachs-Schützenhandschuhe oder den Dachs-Berghut herstellen möchtest, dann benötigst Du dafür perfektes Dachsfell. Gleiches gilt auch für die Taschen-Verbesserung „Tasche für Zutaten“. Wo Du das Tier recht häufig finden und den Pelz schnell bekommen kannst, dass erklären wir in diesem Guide.

Dachs finden in Red Dead Redemption 2

Der Dachs ist eigentlich recht einfach zu finden und alles andere als selten. Sehr häufig triffst Du auf einen Dachs rund um Scarlett Meadows im Westen von Lemoyne. Daneben findest Du das Tier auch sehr häufig im Süden von West Elizabeth rund um Tall Trees, östlich von dem See Aurora Basin dem Lower Montana River sowie im Südwesten von New Austin rund um Tumbleweed.

Dachspelz (perfekt)

Um perfekten Dachspelz zu erhalten solltest Du nicht nur die richtige Waffe nutzen, sondern vor dem Abschuss auch kurz das Fernglas zücken und das Tier untersuchen, um so mehr über den Zustand von dem Tier zu erfahren. Ist das Tier in einem perfekten Zustand, dann bekommst Du nach dem Häuten sehr wahrscheinlich auch ein Dachsfell (perfekt). Die Dachse sind kleine Säugetiere und lassen sich am besten mit einem Varmint-Gewehr jagen.

Im nächsten Guide zeigen wir dir, wie man in RDR 2 die Taschen verbessern kann und welche Gewehre zu den besten Waffen im Spiel gehören.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.