Red Dead Redemption 2: Automatisch reiten und reisen

Wie kann ich mein Pferd automatisch zu einem bestimmten Punkt bewegen, ohne dieses ständig selber steuern zu müssen? Gibt es in Red Dead Redemption 2 so etwas wie ein automatisches Reiten in Form einer Auto-Reise? Im neuen RDR 2 kommt es schon einmal häufiger vor und man muss längere Strecken zurücklegen. Dabei stehen einem neben der Schnellreise-Funktion verschiedene Fortbewegungsmittel zur Verfügung. Da wären zum einen der Zug sowie Kutschen und zum anderen natürlich auch das eigene Pferd. Auch wenn es anfangs noch Spaß macht selber durch die große offene Welt zu reiten, so gibt es Situationen wo man am liebsten so schnell wie möglich zu einem bestimmten Punkt reisen möchte. Da wäre ein automatisches Reiten doch praktisch, doch gibt es so etwas überhaupt im Spiel? 

Red Dead Redemption 2 automatisches Reiten

Ja, du kannst dein Pferd in Red Dead Redemption 2 automatisch zu einem bestimmten Punkt auf der Karte reiten lassen. Das automatische reiten bzw. die Auto-Reise funktioniert über den sogenannten Kinomodus, den man schon relativ früh zu Spielbeginn kennenlernt. Um die Auto-Reise zu aktivieren musst Du einfach auf der Karte einen Wegpunkt platzieren, das Pferd in Bewegung setzen und dann den Kino-Modus über das drücken und halten Touchpad (PS4) bzw. Ansicht-Taste (Xbox One) aktivieren. Ist der Kinomodus aktiv, dann reitet das Pferd automatisch zu dem gesetzten Wegpunkt. 

  1. Öffne die Karte und platziere einen Wegpunkt an der Stelle, wo Du automatisch hinreisen möchtest.
  2. Bewege dich auf das Pferd, setze das Pferd in Bewegung und galoppiere los.
  3. Drücke und halte jetzt das Touchpad (PlayStation 4) bzw. die Ansicht-Taste (Xbox One) gedrückt und kurze Zeit später sollte die Kinokamera aktiviert sein.
  4. Jetzt kannst Du deinen Controller zur Seite legen und warten bis Arthur an dem gesetzten Wegpunkt ankommt.

Es gibt einige Berichte das beim automatischen reiten schon einmal Unfälle passiert sind und das Pferd beispielsweise vor einen Zug oder ein anderes bewegliches Hindernis gelaufen und dann gestorben ist. Wenn einem etwas an dem Pferd liegt, sollte man also kurz abspeichern oder einen Blick auf dem Bildschirm haben. Leider lässt sich die Reisezeit nicht überspringen, wie das beispielsweise beim Taxi fahren in Grand Theft Auto 5 der Fall ist. Heißt man muss sich die Reise komplett anschauen, aber nicht steuern.

Wo finde ich eigentlich das beste Pferd in Red Dead Redemption 2? Im verlinkten Guide findest Du den Fundort von dem weißen Araber in RDR 2.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.