Red Dead Online alleine spielen? Solositzung erstellen?

Kann man Red Dead Online eigentlich alleine spielen? Kann man eine Solo-Lobby erstellen und so eine eigene Sitzung aufmachen? Wer nicht der größte Fan von PvP ist und den Online-Modus von Red Dead Redemption 2 spielt, der wird sich diese Frage vielleicht einmal stellen. Anders als in GTA Online gibt es in Red Dead Online nämlich keinen klassischen Passiv-Modus und so kann man erst einmal von jedem Gegner umgelegt werden, der einem über den Weg läuft. Wird man von einem Spieler oft umgelegt, dann hat man zwar die Möglichkeit in Verhandlungen zu treten, aber auch das Feature ist nicht vergleichbar mit einem richtigen Passiv-Modus. Deshalb stellt sich die Frage, gibt es in Red Dead Online so etwas wie eine Solositzung oder eine private Sitzung, wo man alleine oder nur mit bestimmten Freunden spielen kann (ähnlich wie das in GTA Online möglich ist)?

Kann man Red Dead Online alleine spielen?

Die kurze Antwort lautet, nein die gibt es zumindest aktuell noch nicht. In Red Dead Online kannst Du aktuell weder eine Solositzung noch eine private Lobby nur mit Freunden erstellen. Da der Online-Modus von Red Dead Redemption 2 aber gerade erst in die Beta gestartet ist, könnte sich an dem Thema in den kommenden Wochen und Monaten vielleicht noch einmal etwas ändern, sodass man ähnlich wie in GTA Online auch in Red Dead Online so etwas wie eine Solo-Lobby oder Trupp-Lobby erstellen kann. Bis dahin muss man sich aber erst einmal gedulden und als Solo-Spieler ohne groß Lust auf das ständige PvP hoffen, dass man nicht zu viele Griefer in der eigenen Sitzung hat.

Sollte es in einer Sitzung überhand nehmen, dann kannst Du natürlich jederzeit die Sitzung in Red Dead Online wechseln. So wirst Du einer anderen Sitzung mit anderen Spielern zugeordnet und solange die Griefer nicht in deiner Freundesliste sind, können sie dir auch nicht nachjoinen.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.