OptiFine Mod 1.7.10/1.7.5 für Minecraft downloaden und installieren

Was macht die OptiFine 1.7.10/1.7.5 Mod für Minecraft und wofür benötigt man diese? Eine der Fragen, die sich besonders Neulinge in Minecraft stellen und wir haben in diesem Artikel alle wichtige zusammengefasst. Neben einer ausführlichen Anleitung für die Installation der OptiFine 1.7.10/1.7.5  Mod findest Du hier außerdem noch alle wichtigen Links für den offiziellen Download, um immer mit der neusten und besten Version ausgestattet zu sein. Die Entwicklung und die Veröffentlichung einer der wichtigsten Minecraft Mods kommt von „sp614x“. Es gibt mittlerweile eine Vielzahl von Minecraft Mods und die Anzahl nimmt fast täglich zu. Das ist natürlich eine gute Sache, da man für fast jede denkbare Funktion im Spiel die entsprechende Mod bekommt, doch es sind in der Regel nur einige wenige Mods für die sich die Spieler interessieren. Dazu gehört unserer Meinung auch auf jeden Fall die OptiFine Mod, wobei diese von den Funktionen her gar nicht so viel bietet als andere funktionale Mod. Grundsätzlich wird OptiFine nur benötigt, wenn man entweder ein Resource Pack installieren möchte oder aber allgemeine Tools für Performance-Verbesserungen sucht.

So sieht man nicht selten im Internet einige Berichte von Spieler, die durch die Installation der Modifikation die FPS im Spiel um einiges erhöhen konnten. Daneben gibt es aber noch weitere Vorteile und Eigenschaften von der OptiFine Mod, die wir dir in diesem Artikel kurz zusammengefasst haben. Zu Beginn kommen wir erst einmal auf die Funktionen und die verschiedenen Versionen zu sprechen. Was viele nämlich nicht wissen, es gibt verschiedenen Versionen von der Modifikation, die jeweils unterschiedliche Funktionen bzw. einen unterschiedlichen Funktionsumfang haben.

OptiFine Mod Features und Funktionen

OptiFine Mod 1.7.10/1.7.5 Download

OptiFine Mod 1.7.10/1.7.5 Download

Kommen wir zuerst zu den allgemeinen Features und Funktionen von der OptiFine Mod. Die in der Liste aufgelisteten Features ist nur ein kleiner Ausblick von dem, was die Modifikation alles mitbringt. Für genauere Informationen empfehlen wir die offizielle Webseite von OptiFine.

  • Notwendig für HD Resource Packs: Wer schon einmal ein Texture Pack mit einer hohen Auflösung unter Minecraft installieren wollte, der kommt um OptiFine nicht herum.
  • Neue Effekte: Weitere Features sind unter anderem neue Effekte wie schöneres Gras.
  • FPS verbessern: Viele Spieler berichten davon, das durch die Installation von OptiFine mit den richtigen Einstellungen die FPS in Minecraft verbessert werden konnten.

Das waren die unserer Meinung nach drei wichtigsten Features.

Versionen und deren Funktionsumfang

Wie oben schon kurz angesprochenen gibt es von der OptiFine 1.7.10/1.7.5 HD Mod für Minecraft verschiedenen Versionen. Zu den verschiedenen Versionen gehören aktuell Ultra, Standard und Light. In der Liste haben wir die groben Funktionsumfänge der verschiedenen OptiFine Versionen zusammengefasst.

  • OptiFine Ultra: Viele Einstellungen möglich, geeignet für Entwickler die selber viel einstellen wollen, Beta-Funktionen wie AA+AF oder aber auch die Mehrkern Unterstützung.
  • OptiFine Standard: Die Standard-Version von OptiFine können wir nur empfehlen, enthält alle wichtigen Funktionen und Features. Dazu gehört der Support von HD-Fonts und HD-Texture Packs, wofür man die Mod eigentlich auch am meisten braucht.
  • OptiFine Light: Die Light-Version von OptiFine enthält nur einige wenige Funktionen, perfekt für Leute die mit der Mod nur die FPS von Minecraft verbessern bzw. erhöhen wollen.

OptiFine Mod 1.7.10/1.7.5 Download

Kommen wir jetzt zum wichtigen Teil aus diesem Artikel und das ist ganz klar der Download von der aktuellen OptiFine Mod 1.7.10/1.7.5 für Minecraft. Die hier aufgelisteten Links deuten auf die offiziellen Download-Links hin, sodass Du immer mit der aktuellsten und besten Version versorgt bist.

Version für Minecraft 1.7.5

  • Ultra-Version (noch nicht verfügbar)
  • Standard-Version (noch nicht verfügbar)
  • Light-Version (noch nicht verfügbar)

Version für Minecraft 1.7.4

So installierst Du die OptiFine Mod

Ist die OptiFine Mod einmal installiert, dann muss man diese natürlich noch installieren. Wir haben dir in der folgenden Liste eine ausführliche Installationsanleitung für die OptiFine Mod erstellt, mit der Du die Modifikation schnell und einfach installieren kannst. Die hier aufgeführte Installationsanleitung ist mit der Minecraft Forge.

OptiFine Mod unter Minecraft Forge installieren

Hier sind alle notwendigen Schritte für die Installation unter Minecraft mit Forge Mod.

  1. Als erstes musst Du Minecraft starten und die Minecraft-Forge installieren, sofern noch nicht geschehen.
  2. Melde dich im nächsten Schritt an Minecraft an und starte den Magic-Launcher.
  3. Über den Button mit der Aufschrift „Setup“ kannst Du nun das jeweilige Enviroment wählen (die aktuelle Version).
  4. Wähle jetzt das ZIP-Paket von der OptiFine 1.7.10/1.7.5 Mod aus und füge diese über den Button mit der Aufschrift „Add“ hinzu.
  5. Klicke nun auf den Button mit der Aufschrift „Advanced“ und füge hier folgenden Parameter hinzu  “-Dfml.ignorePatchDiscrepancies=true”
  6. Bestätige die Einstellungen mit einem Klick auf OK und schon ist alles fertig.

Wer anstatt der Textanleitung lieber ein Video für die OptiFine HD Installation Anleitung sehen will, findet hier ein gutes Video.

2 comments

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.