LS22 Gras Wachstum anzeigen: Gras wächst nicht nach?

Wie kann man im Landwirtschafts-Simulator 22 das Gras Wachstum anzeigen lassen? Wo sieht man die Wachstumsstufen von dem Gras und was kann man tun, wenn das Gras nicht wächst? Diese Frage wird vielleicht mal den einen oder anderen Spieler vom LS22 beschäftigen, der gerade auf einem Feld Grassamen angepflanzt hat und sich wundert, wie lange es dauert bis man das Gras ernten bzw. mähen kann.

Gras-Wachstum anzeigen

Um sich das Gras-Wachstum im LS22 anzeigen zu lassen, muss man wie bei anderen Feldfrüchten auch die Karte öffnen und dann oben rechts bei dem Filter „Feldfrüchte 2“ das „Gras“ einblenden. Standardmäßig ist das Gras ausgeblendet und dementsprechend werden auch das Wachstum bzw. die Wachstumsstufen nicht angezeigt. Wenn man das Gras eingeblendet und den Filter dann auf „Wachstum“ umgestellt hat, dann kann man auf der Karte auch das Wachstum sehen. Sobald das Gras erntereif ist, färbt sich das Feld auf der Karte von grün in orange und man kann es dann mit einem Mähwerk mähen und einem Ladewagen aufsammeln oder aber auch zu Heu verarbeiten und daraus dann Ballen pressen.

LS22 Gras Wachstum Dauer

Gras wächst nicht bzw. nachwachsen lassen?

Wenn man das Gras angepflanzt und gemäht hat, dann kann man es je nach Einstellungen nach 2 oder 3 Tagen (höhere Wachstumsstufe) erneut ernten. Wer in den Spieleinstellungen lediglich einen Tag pro Monat eingestellt hat, bei dem wird das Gras nach 2 Monaten nachwachsen. Mit aktivierten Jahreszeiten muss der Saatzeitpunkt beachtet werden. Das Gras kann nur zwischen März und Oktober angepflanzt werden.

Wenn das Gras nicht wächst, dann kann das an verschiedenen Ursachen liegen. In den meisten Fällen liegt es daran, weil es sich nicht um eingesätes Gras, sondern um Gras außerhalb von Feldern handelt, welches man übrigens auch über den Baumodus unter Landschaftsbau säen bzw. „malen“ kann. Das über den Baumodus gesäte Gras scheint nach unseren bisherigen Tests nicht nachzuwachsen, wenn man es einmal gemäht hat. Wer das Gras nachwachsen und dann erneut ernten möchte, der muss das Gras mit einer Sämaschine auf einem Feld anpflanzen. Letzteres hat auch den Vorteil, dass man den Gras-Ertrag erhöhen kann, in dem man das Feld entsprechend bearbeitet, walzt und düngt.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.