LS22 Crossplay-Probleme: Crossplay funktioniert nicht?

Wer sich den neuen Landwirtschafts-Simulator 22 für den PC oder die Konsole zugelegt hat, der möchte das Spiel vielleicht nicht nur alleine im Singleplayer, sondern auch mit Freunden im Multiplayer spielen. Über das Multiplayer-Menü kann man zum einen Server suchen und beitreten, zum anderen aber auch einen Server erstellen sowie einen dedizierten Server bei einem Gameserver-Anbieter mieten. Der Vorteil von einem dedizierten Server ist unter anderem, dass man je nach Internetverbindung mehr Spieler auf den Server lassen kann und das der Server 24/7 läuft, anders als das meist bei einem lokal hosteten Server der Fall ist (außer man lässt den PC die ganze Zeit laufen). Im LS22 gibt es eine sehr praktische Neuerung und das ist die Crossplay-Unterstützung. Somit kann man den LS22 jetzt auch mit Freunden platformunabhängig zusammen spielen und es spielt keine Rolle mehr, ob die Freunde auf dem PC oder der Konsole spielen. Bei letzterem scheint es den Berichten zufolge wohl immer mal wieder Probleme zu geben. Stellt sich die Frage, was könnte die Ursache für die Crossplay-Probleme sein?

Landwirtschafts-Simulator 22 Crossplay funktioniert nicht: Was tun?

Wenn das Crossplay im Landwirtschafts-Simulator 22 nicht funktioniert, dann kann das an verschiedenen Ursachen liegen. Zuerst sollte man einmal die eigene Internetverbindung überprüfen und sicherstellen, dass sich der eigene PC oder die Konsole ordnungsgemäß mit dem Internet verbinden kann. Wenn das der Fall ist, dann sollte der Ersteller des Servers oder aber auch des dedizierten Servers einmal die Server-Einstellungen überprüfen, genauer gesagt die Einstellung „Crossplay zulassen“. Bei der Erstellung eines Servers und später auch bei der Konfiguration kann man das Crossplay aktivieren und auch deaktivieren, in dem man die Einstellung bei „Crossplay zulassen“ auf „Ein“ oder „Aus“ stellt. Letzteres ist meist die Ursache für das Problem, dass das Crossplay im LS22 nicht funktioniert.

Sowohl bei einem lokal gehosteten Server als auch bei einem dedizierten Server kann die Crossplay-Einstellung nachträglich geändert werden und das Crossplay eingeschaltet aber auch wieder ausgeschaltet werden.

LS22 Crossplay Probleme

Wenn das Crossplay auf dem LS22-Server aktiviert ist und es weiterhin Probleme auf dem PC, PS4, PS5, Xbox One oder auch bei Google Stadia gibt, dann könnte dies auch an einer Störung beim Gameserver-Anbeter oder auch bei Giants Software liegen. Bislang konnten wir zwar noch keine Status-Seite mit dem aktuellen Server-Status auf der Giants Webseite finden, wenn es Probleme gibt dann erfährt man davon meist recht schnell im offiziellen Forum.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.