Laptop startet aber Bildschirm bleibt schwarz und kein Bild – was tun?

Dein Laptop startet aber der Bildschirm bleibt schwarz und es ist kein Bild zu sehen? In diesem Fall stellt man sich natürlich die Frage nach der Ursache und wie man das Problem lösen kann. :Auch wenn die Gründe für dieses Problem durchaus vielfältig sein können, haben wir die wohl am häufigsten aufgetretenen Probleme bei diesem Thema unter den folgenden Absätzen ausführlich beschrieben. Der Laptop bzw. das Notebook ist heute für viele ein täglicher Begleiter neben dem Smartphone, egal ob man in der Uni ist oder aber zwischendurch auf der Arbeit im Außendienst immer mal wieder Informationen abfragen muss, gerade im Berufsleben ist er für viele gar nicht mehr wegzudenken und umso schlimmer wird es dann, wenn der Laptop nicht so funktioniert, wie man sich das selber vorstellt. Gerade bei Problemen die man nicht direkt erkennen kann, um diese zu lösen, ist es noch einmal um ein Vielfaches ärgerlicher. So wird häufig das Problem berichtet, das der Laptop startet wie gewohnt, aber kein Bild kommt und der Bildschirm einfach schwarz bleibt. Was man genau in diesem Fall tun kann und was mögliche Gründe dafür sind, findest Du unter den folgenden Überschriften.

Nicht immer ist der Bildschirm gleich defekt, wenn das Laptop Bild schwarz bleibt

Laptop startet aber kein Bild: Mögliche Ursachen und Tipps

Laptop startet aber kein Bild: Mögliche Ursachen und Tipps

Auch wenn es sich hierbei durchaus um einen Defekt handeln kann, ist das Problem meistens nicht so schwerwiegend und man kann das Problem häufig mit banalen Handgriffen wieder in den Griff bekommen. Deshalb sollte man nicht immer direkt zum PC-Experten um die Ecke laufen, sondern vieles kann man selbst schnell und einfach überprüfen und nicht selten führt es dann auch zur Lösung und das Problem war gar nicht so schlimm wie gedacht, beispielsweise das der komplette Bildschirm defekt ist oder ähnliches. Deshalb haben wir dir unter der folgenden Überschrift einige Dinge zusammengefasst und beschrieben, die Du vorher auf jeden Fall ausprobieren solltest.

Mögliche Ursachen für einen schwarzen Bildschirm beim Laptop

Kommen wir also zu den möglichen Ursachen und Gründen, warum der Bildschirm vom Laptop schwarz bleibt. Wie immer, es kann viele Ursachen haben und dies sind nur die am häufigsten genannten Gründe.

Bildschirm über eine Funktionstaste deaktiviert

Viele moderne Notebooks haben bei der Zahlenreihe auf der Tastatur oder rund um den normalen Tasten nicht selten sogenannte Funktionstasten, um damit beispielsweise die Lautstärke einzustellen oder aber auch die Bildschirmhelligkeit hoch und runter zu regeln. Doch auch wenn diese Funktionen sehr nützlich sind, können wir einem manchmal aus zum Verhängnis werden. Da viele das Notebook nicht nur zum Arbeiten über den Laptop Bildschirm benutzen sondern beispielsweise auch über ein Kabel am PC anschließen, kann man den Laptop Bildschirm häufig über eine Funktionstaste ausschalten. Schaue also auf deiner Tastatur, ob dort irgendetwas in der Art aktiviert ist.

Bildschirmhelligkeit hochregeln

Neben der Funktionstaste zum Ausschalten von dem gesamten Bildschirm gibt es auch häufig noch Tasten, mit denen man die Bildschirmhelligkeit schnell und einfach erhöhen und verringern kann. In diesem Fall also überprüfen, ob die Helligkeit einfach so weit runtergeregelt ist, das der Bildschirm schwarz bleibt wenn man das Laptop startet. Man mag es kaum glauben aber ähnliches ist bei uns im Bekanntenkreis schon vorgekommen, auch wenn wir nicht wissen was es für einen Sinn hat die Helligkeit so weiter runterzuregeln, außer man will den Bildschirm komplett ausschalten.

Laptop an einen externen Bildschirm anschließen

Um zu überprüfen ob es die komplette Grafikkarten oder doch nur der Display von dem Notebook ist, welches die Ursache und vermutlich der Grund ist, warum der Laptop Bildschirm schwarz bleibt, einfach mal einen externen Monitor anschließen. Sollte diese Verbindung funktionieren und auch der Bildschirm nicht ausgeschaltet oder einfach nur in der Helligkeit auf das minimale runtergeschraubt sein, dann ist vermutlich der Display von deinem Notebook defekt und muss ausgetauscht werden. Gerade bei einem alten Notebook mit einem geringen Preis sollte man sich hier überlegen, ob sich dieses überhaupt noch lohnt oder man doch eher zu einem neuen Laptop greift.

Sollte es sich hierbei um ein neues Gerät mit dem Fehler „Laptop startet aber Bildschirm bleibt schwarz“ handeln, kann man dieses natürlich noch im Rahmen der Garantie umtauschen bzw. reparieren lassen.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.