Fortnite Springe über Objekte an benannten Orten

Was muss man eigentlich bei dem Auftrag „Springe über Objekte an unterschiedlichen benannten Orten“ machen? Wie kann man über Objekte springen und welche Gebiete gehören zu den benannten Orten? So oder so ähnlich könnte man vielleicht die Frage von dem einen oder anderen Spieler zusammenfassen, der sich vor kurzem das neue Fortnite-Update heruntergeladen und sich die neuen Starthilfe-Aufträge angeschaut hat.

Springe über Objekte an benannten Orten

Manchmal sind die Aufträge und wöchentlichen Aufgaben in Fortnite einfacher als man denkt und so ist es auch bei dem Auftrag mit dem „Springe über Objekte an unterschiedlichen benannten Orten“. Alles, was man bei dem Auftrag machen muss:

  1. Zu einem „benannten Ort“ fliegen, also einem Ort bei dem auf der Karte ein Name zu sehen ist. Zu den benannten Orten gehören unter anderem Fencing Fields, Ruined Reels, Reckless Railways, Grand Glacier, Lavish Lair, um nur mal ein paar Orte zu nennen.
  2. Dort angekommen, läuft man dann auf ein beliebiges möglichst kopfhohes Hindernis zu und sprintet darauf zu (nicht die Sprinten-Taste) drücken). Alternativ kann man sich auch an einer Mauer oder einem Gelände hochziehen, was bei uns ebenfalls als „Springe über Objekte“ gezählt wurde. Am einfachsten und schnellsten funktioniert es aber mit halbhohen Objekten, über die man einfach im Sprint drüber springen kann.

Zu den „beliebigen Objekten“ gehören zum Beispiel Mauern, Zäune oder auch Baumstämme oder andere kleinere Hindernisse. Eine ähnliche Challenge gab es übrigens auch mal in älteren Aufträgen wie zum Beispiel in Kapitel 4 in der Season 1, wo man auch über eine gewisse Anzahl an Objekten springen musste.

Springe über Objekte in Fortnite

Springe über Objekte in Fortnite

Tipp: Neuerdings kann man in Fortnite an der sogenannten Mod-Werkbank die Waffen modifizieren und zum Beispiel das Visier ändern, das Magazin vergrößern oder auch nachträglich einen Schalldämpfer an bestimmte Waffen anbringen.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.