FIFA 19 Freistöße, Elfmeter und Ecken üben

Je nachdem wie viele FIFA-Teile man schon gespielt hat, muss man sich in FIFA 19 sowohl an die Ecken und speziell an die Freistöße erst einmal gewöhnen und die verschiedenen Mechaniken dahinter erlernen. In dem Zusammenhang liest man dann oft von der Frage, wie kann man in FIFA 19 Freistöße, Elfmeter und Ecken üben? Du kannst Freistöße und andere Standardsituationen natürlich dadurch üben, in dem Du einfach viel spielst. In einem Spiel kommt es meistens immer mindestens zu einem Freistoß. Doch wirklich effektiv ist das nicht. Gibt es keine andere Möglichkeit mit der man in FIFA 19 einen Freistoß, Elfmeter oder eine Ecke üben kann?

FIFA 19: So kannst Du Ecken, Elfmeter und Freistöße üben

Ja, die gibt es natürlich. Möchtest Du dich in FIFA 19 mit der Steuerung in den Standard-Situationen vertraut machen, dann empfehlen wir zwei Spielmodi. Zum einen kannst Du dafür die Skill-Spiele verwenden, zum anderen eignet sich auch die Trainingsarena hervorragend um den einen oder anderen Freistoß oder Elfmeter zu üben.

Standardsituationen in FIFA 19 üben

In den Skill-Spielen bekommst Du die komplette Steuerung für Anfänger aber auch für Fortgeschrittene gezeigt und musst verschiedene Herausforderungen meistern. Zu den Skill-Spielen gehören unter anderem auch das Schießen von Ecken und Freistößen. In der Trainingsarena kannst Du dich im Eins-gegen-eins mit dem gegnerischen Torwart mit dem Spiel vertraut machen. Dabei kannst Du nicht nur Schüsse und Tricks üben, sondern Du kannst in der Trainingsarena auch Elfmeter und Freistöße schießen. Für einen Freistoß bewegst Du dich mit dem Ball an die Position von der Du schießen möchtest und drückst dann die Pfeil-Taste auf dem Controller. Für einen Elfmeter gehst Du in den Strafraum und drückst dann die Pfeile-Taste auf dem Controller. Den Trainingsmodus sowie die Skill-Spiele gibt es natürlich in allen Versionen von FIFA 19 auf der PS4, Xbox One, PC und allen anderen Plattformen.

Du spielst den FIFA 19 Karrieremodus und suchst noch Nachwuchs für die Abwehr, Mittelfeld oder den Sturm? In den verlinkten Beiträgen haben wir dir die besten jungen Talente zusammengefasst.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.