FIFA 15 laggt am PC, PS4/PS3, Xbox One/360: Was tun gegen Lags im Online-Modus

Du spielst FIFA 15 und bei dir laggt es ständig im Online-Modus, sodass Du entweder gar nicht im Internet gegen anderen Spieler antreten kannst oder es aber nur hin und wieder Probleme und Ruckler gibt? In dem Fall findest Du auf dieser Seite einige nützliche Tipps und Tricks, um die Lags und sonstige Probleme mit der Verbindung in den Griff bekommen zu können. Vor wenigen Tagen ist das neue FIFA 15 für zahlreiche Plattformen von Electronic Arts veröffentlicht worden und wie in jedem Jahr geht die Suche nach nützlichen Tipps rund um die besten Talenteguten Spieler und Trading Tipps für den Transfermarkt los, um sich dann entweder in einem schnellen Spiel gegen andere Spieler aus der Welt messen zu können oder aber sich in dem umfangreichen Ultimate Team Modus ein eigenes Team aufbauen zu können. Doch gerade beim Online-Spiel muss man nicht nur eine gute Mannschaft mit einer perfekten Aufstellung haben, sondern auch die Verbindung spielt eine große Rolle. Deshalb sollte man den Fehler „FIFA 15 laggt beim Spielen auf dem PC, PS4 oder Xbox One möglichst schnell in den Griff bekommen. Gerade beim Online-Modus gibt es nichts nervigeres, als wenn es gerade in einem wichtigen Moment anfängt zu ruckeln und man deshalb nicht mehr vernünftig spielen kann.

FIFA 15 Lags im Online Modus: Tipps und Lösungen

FIFA 15 lagt, was tun?

FIFA 15 lagt, was tun?

Unter den folgenden Überschriften haben wir dir einige Tipps und mögliche Ursachen für die Lags in FIFA 15 Online zusammengefasst. Diese eignen sich in der Regel für alle Plattformen, das heißt unter anderem für die PS4/PS3, Xbox One/360 und für den PC. Nicht selten hängt es nämlich gar nicht an den Servern von Electronic Arts, sondern erfahrungsgemäß ist es meistens die eigene Verbindung, die für die Probleme und die Lags beim Spielen verantwortlich ist. Solltest Du mit Performance-Problemen und niedrigen FPS in FIFA 15 zu kämpfen haben, dann schaue unter dem verlinkten Artikel nach.

Internetverbindung überprüfen

Solltest Du Probleme mit kleinen Lags beim Spielen haben, dann solltest Du auf jeden Fall deine Internetverbindung überprüfen. Gerade wenn Du nicht alleine sondern auch noch deine Freundin oder der Rest deiner Familie mit dem gleichen Anschluss surft, dann kann aus aufgrund der genutzten Bandbreite von den anderen WLAN-Nutzern auch in FIFA 15 laggen, ohne dass das Spiel viel dafür kann. Um zu prüfen, wie die eigene Verbindung ist und mit welcher Geschwindigkeit man gerade im Internet unterwegs ist, kann man am besten Tools wie den Speedtest oder aber den Pingtest nutzen. Die Speedtests sind natürlich vollkommen kostenlos und funktionieren ganz ohne zusätzlichen Download.

Gegner verursacht die Lags

Beim Matchmaking wird dir ein Gegner zugeordnet, der in der Regel aus dem eigenen Land oder einem benachbarten Land stammt, sodass man hier eigentlich keine großen Probleme oder Lags beim Spielen im Online-Modus von FIFA 15 hat. Doch manchmal bekommt man auch Gegner von weit entfernten Ländern zugeordnet, wo es dann meistens einen großen Delays und hin und wieder auch Lag-Probleme gibt. Deshalb solltest Du in dem Fall am besten unter den Einstellungen in den Matchmaking-Optionen festlegen, von welchen Ländern die Spieler kommen sollten, um das Problem schon einmal auszuschließen.

Ports für FIFA 15 freigeben

Wie schon in unserem Artikel über das FIFA 15 Port freigeben beschrieben, kann es unter bestimmten Umständen auch zu dem Problem „FIFA 15 laggt im Online-Modus“ kommen, wenn die Ports im Router für das Spiel nicht freigeschaltet sind. Viele werden dies mit Sicherheit noch vom vorherigen Teil kennen, bei dem dies ebenfalls notwendig war. Solltest Du also gar nicht FIFA 15 online spielen oder nur mit starken laggst spielen können, dann gebe die folgenden Ports in deinem Router frei.

Xbox 360

  • UDP: 53; 88; 3074; 3659
  • TCP: 53; 80; 3074; 3659

Xbox One

  • UDP: 53, 88, 500, 3074, 3544, 3659, 4500
  • TCP: 53; 80; 3074; 3659

PS3

  • UDP: 3074, 3478-3479, 3658-3659, 5223, 6000
  • TCP: 80, 443, 3659, 5223, 10000-10099, 42127

PS4

  • UDP: 3074, 3478-3479, 3659, 6000
  • TCP: 80, 443, 1935, 3478-3480, 3659, 10000-10099, 42127

PC

  • UDP: 3659; 9565; 9570; 9000 – 9999
  • TCP: 3569; 9946; 9988; 10000 – 20000; 42124

Weitere mögliche Lösungsmöglichkeiten und Ursachen bei FIFA 15 Lags

Solltest Du noch weitere mögliche Ursachen oder vielleicht Lösungen für das Problem „Hilfe, mein FIFA 15 laggt beim spielen“ kennen, dann melde dich immer gerne über die Kommentare dieser Seite und wir werden diese dann hier mit aufnehmen. Selbstverständlich werden auch wir hier in Zukunft noch weitere Ursachen beschreiben und ergänzen, sofern welche auftauchen.

8 comments

  • alles käse was hier steht, es laggt immer dann wenn es zum nachteil für einen(mich) wird!
    z.b.: abstieg aus einer liga, dir fehlt ein punkt aber du hast ab dann null chance durch so einen absichtlichen mist!

    Reply
  • Hallo Leute
    Ich spiele nun seit cirka 5 Monaten Fifa 15 auf der Xbox 360.
    Nun habe ich seit gestern dass ProProblem dass das Spiel im OFFLINE KARRIEREMODUS anfägt zu laggen.
    Was tun dagegen? ???
    Internet vebindung hab ich getrennt, doch das Problem besteht weiter.

    Reply
  • So traurig.. Man gibt 60 euro aus und kriegt so einen ranzigen Müll. Nie wieder was von EA ich geh zu PES drecksbetrüger

    Reply
  • Hey Leute, ich habe schon seit langer zeit das Problem, dass fifa 15 für die ps4 bei mir im offline Modus laggt, auch wenn Router und Modem Kabel rausgezogen sind, hat jemand ne Idee? 1000 Anrufe bei ea haben nix gebracht, trotz verschiedener Vorschläge, naja, danke im Voraus

    Reply

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.