F1 2022 Crossplay: PS4, PS5, PC und Xbox zusammen spielen?

Kann man das neue F1 2022 im Crossplay spielen? Wie sieht es mit der Crossplay-Unterstützung in F1 2022 aus und können Spieler auf der PS4 mit Spielern auf der PS5, Xbox und dem PC zusammen spielen (oder umgekehrt?). Diese Frage wird vielleicht den einen oder anderen angehenden Käufer von dem neuen F1-Spiel aus dem Hause Codemasters beschäftigen. Bereits in den letzten Teilen stand das Crossplay ganz oben in der Liste der Features, die sich viele Spieler gewünscht haben. Der Grund dafür ist unter anderem, dass es inzwischen immer mehr Spiele gibt die man auch plattformunabhängig mit Freunden und Spielern aus aller Welt zusammen zocken kann, ohne das man sich Gedanken darüber machen muss, ob die Personen jetzt auf dem PC oder der Konsole spielt.

F1 2022 PS4, PS5, Xbox und PC zusammen spielen: Kommt die Crossplay Unterstützung?

Auch wenn die offizielle Bestätigung von Crossplay in F1 2022 aktuell noch auf sich warten lässt, so hat ein für gewöhnlich sehr gut informierter Insider namens Tom Henderson wohl herausgefunden, dass F1 2022 plattformunabhängig auf dem PC, der PlayStation und Xbox zusammen spielen kann. Die Entwickler arbeiten wohl an einer Crossplay-Unterstützung, allerdings wird diese den Aussagen von Tom Henderson wohl nicht zum Release erscheinen, sondern erst einige Wochen nach der Veröffentlichung freigeschaltet und nutzbar sein.

In dem Interview mit der Webseite Xfire sprach Tom Henderson auch davon, dass F1 2022 dieses Jahr wohl keinen “Story-Modus” haben wird, wie es in den letzten F1-Teilen der Fall war. Statt dem Story-Modus setzt man jetzt wohl auf Supercars, die man nicht nur im Einzelspieler, sondern auch im Multiplayer nutzen und fahren können soll. Zusätzlich gibt es auch Gerüchte über ein weiteres häufig gewünschtes Feature und zwar eine VR-Unterstützung. Glaubt man den Gerüchten, dann wird man F1 2022 in VR spielen können, auch wenn sich dies wohl erst einmal nur auf die PC-Version beschränkt.

Vermutlich wird es nur noch eine Frage von wenigen Wochen sein, bis Codemasters weitere Informationen über F1 2022 veröffentlicht und früher oder später wird man sich dann höchstwahrscheinlich auch zum Crossplay äußern. Sobald es weitere Informationen zur Crossplay-Unterstützung in F1 22 gibt, werden wir die Information natürlich hier im Artikel ergänzen. Wer sich das Interview von dem Insider nochmal anschauen möchte, der kann dies auf der Webseite xfire.com machen.

Update: Vor wenigen Tagen ist der offizielle Annoucement-Trailer für F1 22 erschienen.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.