Enshrouded Stroh finden: Weizensamen anbauen

Woher bekommt man das Stroh in Enshrouded? Wie kann man schnell Stroh farmen und was haben die Weizensamen damit zutun? Mit dieser Frage wird sich in den letzten Tagen vielleicht der eine oder andere Spieler von dem neuen Enshrouded beschäftigen, der gerade dabei ist eine Basis zu bauen und für einen Gegenstand wie ein Strohdach jetzt das Stroh benötigt. Hier zeigen wir, woher man das Stroh bekommt und was man dafür benötigt.

Stroh farmen in Enshrouded

Am einfachsten und schnellsten kann man das Stroh farmen, in dem man einen Hof in der Spielwelt aufsucht und den Weizen von den Feldern klaut. Neben Weizensamen erhält man so auch Stroh, welches man direkt weiterverarbeiten kann. Ein Hof mit Stroh haben wir im Nordosten der Karte bei dem Umbra-Krater gefunden. Ein paar Meter östlich von dem Umbra-Krater befindet sich der Hof mit dem Namen Schönscheun. Sofern man bereits in der Nähe war, sollte der Hof auch mit einem Marker mit dem Symbol einer Möhre auf der Karte angezeigt werden. Wer bereits den Schnellreisepunkt „Nomaden-Anhöhen Warte“ freigeschaltet hat, der kann einfach von dem Turm springen und mit dem Gleiter in Richtung Süden zum Hof fliegen.

Bei dem Hof angekommen, kann man dann links von dem Haus das Feld plündern und so einiges an Stroh und Weizensamen erhalten. Achtung, auf dem Hof halten sich einige Gegner auf, man sollte also auf einen kleinen Kampf vorbereitet sein. Das Stroh respawnt übrigens nach einer gewissen Zeit, sodass man das Material immer wieder farmen kann.

Stroh farmen

Stroh selber anbauen mit Weizensamen

Die gesammelten Weizensamen kann man jetzt auch auf einem Feld anpflanzen, bewässern und dann ernten. Über die Setzlinge und den Weizen kann man dann selber Stroh anbauen und nach einer gewissen Zeit ernten. Da das Stroh aber wie erwähnt an dem oben genannten Hof respawnt, ist das gar nicht unbedingt notwendig, wenn man Stroh farmen möchte.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.