Enshrouded: Miasma-Flüssigkeit farmen

Wie kann man in dem neuen Enshrouded die Miasma-Flüssigkeit farmen? Wo findet man die Miasma-Flüssigkeit überhaupt und welche Gegner muss man dafür erledigen? Mit dieser Frage wird sich in den letzten Tagen vielleicht der eine oder andere Spieler von dem neuen Survival-Action-Rollenspiel aus dem Hause Keen Games beschäftigen, der gerade einen Gegenstand oder ein Verbrauchsobjekt herstellen möchte, für das man als Material die Miasma-Flüssigkeit benötigt. In diesem kurzen Guide zeigen wir, wo man die Flüssigkeit finden kann.

Miasma-Flüssigkeit finden und farmen

Wie man sich an dem Namen vielleicht schon denken kann, kann man die Miasma-Flüssigkeit in dem Miasma farmen. Die Flüssigkeit bekommt man dort unter anderem von den Pflanzen oder den großen weißen Pilzen, die zu Hauf in den Miasma-Gebieten wachsen (siehe Screenshot). Wichtig ist, man muss die Pflanzen und Pilze einsammeln und NICHT mit der Axt zerstören. Nur beim Einsammeln erhält man die Miasma-Flüssigkeit. Ein Miasma-Gebiet findet sich nur ein paar Meter nördlich und östlich von dem Startpunkt. Da die Pflanzen und Pilze im Miasma immer wieder respawnen, kann man so ohne Probleme auch größere Mengen an Miasma-Flüssigkeit farmen.

Miasma-Flüssigkeit finden

Wenn man schon im Miasma unterwegs ist, dann kann man neben der Flüssigkeit auch gleich die Miasma-Sporen farmen. Die Miasma-Sporen benötigt man auch für das Crafting und man erhält diese von den blauen laufenden Zombies (oder was auch immer die Gegner darstellen sollen). Die Gegner droppen zwar nicht garantiert die Sporen, dafür aber bei jedem zweiten oder dritten mal.

Miasma-Flüssigkeit benutzen

Die Miasma-Flüssigkeit benötigt man wie erwähnt für die Herstellung einige Gegenstände und Verbrauchsobjekte. Dazu gehört zum Beispiel der Schleim oder auch die Miasma-Seele bei dem Alchemisten. Daneben benötigt man die Flüssigkeit auch noch für Dinge wie den Eisbolzen Zauber oder Tränke wie den Trank der Brut oder das Miasma-Überlebensfläschchen.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.