Enshrouded Leuchtbewuchs farmen und finden

In dem neuen Enshrouded benötigt man für das Crafting verschiedene Materialien wie Holz, Steine oder auch Kohle. Daneben gibt es auch einige „exotische Materialien“ nach denen man schon etwas gezielter suchen muss und dazu gehört auch der Leuchtbewuchs. Bei dem Leuchtbewuchs handelt es sich um ein leuchtendes Terrainmaterial, welches man unter anderem für die Herstellung der Leuchtblöcke benötigt. In diesem kurzen Guide zeigen wir, wo man den Leuchtbewuchs finden und farmen kann.

Leuchtbewuchs farmen

Den Leuchtbewuchs findet man überwiegend in Höhlen. Aufgrund der Leuchtfähigkeit kann man das blaue Erz relativ einfach an den Wänden finden und dann mit der herkömmlichen Spitzhacke abbauen. Ein guter Farm-Spot zum Leuchtbewuchs farmen befindet sich westlich von dem Dorf Ost-Lapis, welches man unter anderem über den Schnellreisepunkt „Ödland-Warte“ ganz gut erreichen kann. Von der Ödland-Warte fliegt man dann einfach geradeaus in den Norden und kommt dann zu einer Höhle namens „Höhlenpassage“. In der Höhlenpassage findet man sehr viel Leuchtbewuchs, welches man schnell mit der Spitzhacke abbauen und jederzeit wieder farmen kann. Neben dem Leuchtbewuchs findet man in der Höhle auch noch einiges an Schwefel, welches man im späteren Spielverlauf auch für das Crafting benötigt.

Leuchtbewuchs farmen

Den Fundort der Höhlenpassage mit den großen Vorkommen an Leuchtbewuchs haben wir auch nochmal im Screenshot markiert. Wer noch mehr von dem leuchtenden Material benötigt, der kann auch die umlegenden Höhlen in dem Gebiet abklappern und abfarmen.

Leuchtbewuchs abbauen

Leuchtblock aus Leuchtbewuchs herstellen

Nachdem man den ersten Leuchtbewuchs aufgesammelt hat, erscheint oben links die Meldung, dass der Bauplan für den Leuchtblock freigeschaltet wurde. Den Leuchtblock kann man jetzt aus 5x Stein und 5x Leuchtbewuchs an der Werkbank herstellen.

5x Stein

5x Leuchtbewuchs

Leuchtblock

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.