Enshrouded: Safran farmen und finden

In welchen Gebieten kann man in Enshrouded den Safran finden? Gibt es einen guten Spot an dem man schnell Safran farmen kann? In dem neuen Enshrouded aus dem Hause Keen Games muss man für das Crafting verschiedenste Materialien besorgen. Während man viele der gesuchten Materialien wie Holz, Stein oder auch Kohle schnell finden kann, so gibt es auch das eine oder andere Material oder Zutat, nach der man schon etwas gezielter suchen muss und dazu gehört zum Beispiel der Safran. Da wir etwas nach dem Safran gesucht haben und damit wahrscheinlich nicht alleine sind, zeigen wir hier, wo man die Pflanze finden kann.

Safran farmen in Enshrouded

Der Safran wächst in den „Wüstengebieten“ in Enshrouded, also die Gebiete mit den rötlichen Gesteinsfelsen. Ein guter Spot zum Safran farmen befindet sich östlich von dem Umbra-Krater. Wer den Schnellreisepunkt „Ödland Warte“ freigeschaltet hat, der kann von dort aus einfach in den Westen an dem im Screenshot sichtbaren Ort fliegen. Alternativ könnte man auch den Schnellreisepunkt „Nomaden Anhöhen Warte“ benutzen und dann in Richtung Süden fliegen.

In dem Wüstengebiet findet man auf dem Boden nicht nur die Wüstenblume, sondern auch Safran. Den Safran erkennt man relativ einfach an der roten- und violetten Farbe der Blättern. In dem im Screenshot markierten Gebiet konnten wir um die 15 Safran-Pflanzen finden, die mit der Zeit auch wieder respawnen und somit einfach farmen lassen.

Safran farmen

Safran anpflanzen und ernten

Wer möchte, der kann den Safran auch selber in der Basis anpflanzen und auf dem eigenen Safranfeld ernten. Dafür muss man ein Saatbeet vorbereiten und aus 1x Wasser + 1x Safran + 1x Farmboden den Setzling freischalten und einpflanzen. Da man den Safran in dem genannten Gebiet aber ohne Probleme auch in größeren Mengen farmen kann, ist der Anbau nicht unbedingt notwendig (zumindest haben wir dafür derzeit noch keine Verwendung gesehen).

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.