Dragon Ball Z Kakarot: Die längsten 3 Stunden Mission Bug

Wieso kann man die Hauptmission “Die längsten 3 Stunden” in Dragon Ball Z Kakarot nicht abschließen und was kann man tun, wenn man bei der Mission hängt und es nicht weiter geht? Diese Frage wird sich vielleicht der eine oder andere Spieler von dem neuen DBZ Kakarot stellen, der gerade gegen Nappa gekämpft und ihn besiegt hat. Nach dem Kampf soll man mit Gohan auf Goku warten, doch das Problem ist, dass auf der Karte keine Marker für die Hauptmission angezeigt werden, um diese fortsetzen zu können. Stellt sich die Frage, was tun wenn die Hauptmission hängt und es nicht weiter geht?

Dragon Ball Z Kakarot Die längsten 3 Stunden: Mission hängt?

Anfangs denkt man sich, gut vielleicht muss man einfach ein paar Minuten die Spielwelt erkunden und früher oder später erscheint der Marker für die Hauptmission auf der Karte, schließlich heißt die Mission ja auch “Die längsten 3 Stunden”. Doch dem ist in den meisten Fällen wohl nicht so, da es sich um einen Bug handelt, der wohl bei einigen Spielern aus bislang unbekannten Gründen auftritt. Aus welchem Grund auch immer erscheint der Marker zum Fortsetzen der Mission nicht auf der Karte, egal wie viele Minuten man wartet und egal wie lange man die Karte erkundet.

Um das “Problem” zu lösen und die Hauptmission “Die längsten 3 Stunden” abzuschließen muss man einfach an die im Screenshot gezeigte Position fliegen und kann dort mit ihnen sprechen, auch wenn man keinen Marker auf der Karte angezeigt bekommt. Wenn man das gemacht hat, dann kann man die Mission hier fortsetzen und nach dem Kampf auch erfolgreich abschließen.

DBZ Kakarot: Die längsten 3 Stunden

Update: Das Problem scheint wohl immer dann aufzutreten, wenn man das Spiel mitten in dem Quest beendet. Vermutlich wird der Bug mit einem der kommenden Updates behoben werden.

Tipp: So kann man in Dragon Ball Z Kakarot schnell leveln und Erfahrungspunkte farmen.

4 comments

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.