Call of Duty Black Ops 3: Kill-Zähler und Clan-Tag auf der Waffe bekommen

Wie kann man in Call of Duty Black Ops 3 den Clan-Tag und den Kill-Zähler auf die Waffe bekommen? In diesem Guide erfährst Du alles zu diesen beiden Upgrades und wie man diese im Spiel freischalten kann. Der eine oder andere CoD BO3 Spieler wird sicherlich auch schon einmal Spiele wie CS:GO gespielt haben. Der eine oder andere kennt da vielleicht auch die sogenannten StatTrek-Waffen bei denen ein kleiner Bildschirm mit einem Zähler an der Seite angebracht ist. Hierbei handelt es sich um einen Kill-Counter, der bei jedem Kill um eins erhöht wird. So kann man mit der Zeit sehen, wie viele virtuelle Gegner man mit der Waffe schon umgelegt hat. Ein beliebtes Feature in Counter-Strike, welches jetzt auch ein Teil von Call of Duty Black Ops 3 ist. Daneben kann man auch wie gewohnt den Clan-Tag auf die Waffe lackieren.

Call of Duty Black Ops 3: So bekommst Du Kill-Zähler und Clan-Tag für deine Waffen

Um den Clan-Tag und den Kill-Zähler mit dem Bildschirm an der Seite der Waffe freischalten zu können muss man eigentlich nicht sonderlich viel machen aus der entsprechende Prestige-Level zu erreichen. Den Clan-Tag gibt es dabei schon ab Prestige-Level 1 und für den Kill-Zähler benötigst Du Prestige-Level 2. Anschließend stehen dir die beiden Upgrades bzw. Extras für die Waffe wie gewohnt zur Verfügung. Dazu einfach die Übersicht mit den Klassen öffnen und mit der Maus über das Bild der Waffe fahren. Oben links taucht dann ein kleines Icon mit einem Schraubenschlüssel auf.

Unter Waffen-Prestige findest Du dann den Kill-Zähler und den Clan-Tag. Beim Clan-Tag wird einfach der eingerichtete Tag über die Einstellungen verwendet und dieser kann auch nachträglich noch geändert werden. So kannst Du in CoD Black Ops 3 einen Clan-Tag einrichten.

6 comments

  • Hallo.
    Das mit dem “Kill” Zähler ist nicht ganz richtig. Es handelt sich um einen Abschusszähler, welcher Abschüsse zählt! Soweit richtig. Allerdings zählt dieser Abschusszähler die EIGENEN Tode und nicht die Abschüsse die man selbst gemacht hat.
    Somit ist dieses Waffenprestige totaler Müll! Wer will auf seiner Waffe schon sehen wie oft man selbst abgeknallt wurde?
    Lohnt sich also nicht den Kram freizuspielen. Zumal das Ding so klein ist dass man es eh fast nicht sieht. An manchen Waffen wie den LG’s zum Beispiel.

    Genauso dämlich ist auch die Diamanttarnung. Man spielt alle Tarnungen frei um dann am Ende zu erfahren dass man zB von ALLEN STURMGEWEHEREN bis zur Goldtarnung freispielen muss um dann für alle Sturmgewehre die Diamanttarnung freigeschaltet bekommt. Auch das ist wieder totaler Müll. Es gibt Waffen die man nicht spielen mag und man nutzt die mit der man am besten spielt und dann wird man regelrecht “gezwungen” alle Herausforderungen zu meistern nur um dann für die hauptwaffe die Tarnung zu bekommen…

    Naja wer Spaß dran hat…

    LG AlexMcNugget_

    Reply
    • das mit den eigenen toden stimmt nicht abr ja^^ es zählt zu 100% die eigenen abschüsse. konnte es selbst sehen wie die anzeige nach oben geht wärend ich kills mache 🙂

      Reply

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.