Battlefield 5 zu zweit im Splitscreen spielen?

Kann man Battlefield 5 eigentlich zu zweit im Splitscreen spielen? Wie kann man das neue BF5 zu zweit auf der PS4 oder Xbox One spielen? Vor wenigen Tagen ist der neue Teil der beliebten Shooter-Reihe aus dem Hause Electronic Arts erschienen und trotz anfänglicher Kontroverse erfreut sich das Spiel einer großen Beliebtheit. Wie schon im letzten Teil gibt es auch in BF5 wieder eine „Kampagne“ in Form von den Kriegsgeschichten und natürlich einen umfangreichen und actiongeladenen Mehrspieler-Modus. Der eine oder andere Käufer von Battlefield 5 wird sich vielleicht fragen, wie kann man das Spiel zu zweit an einer Konsole spielen und wo lässt sich der Splitscreen-Modus aktivieren?

Kann man Battlefield 5 zu zweit an einer PS4/Xbox One spielen?

Die kurze Antwort ist, aktuell gibt es in Battlefield 5 weder einen Koop-Modus noch einen Splitscreen-Modus. Bereits vor dem Release wurde bekannt gegeben, dass das Spiel zum Release nicht mit einem Koop-Modus auf den Markt kommen wird. Der Koop-Modus mit dem Namen „Combined Arms“ soll nach dem Release veröffentlicht werden und zwar im Rahmen von Kapitel 2 Blitzeinschlag, welches zu Beginn nächsten Jahres folgen soll.

Bislang ist unklar, ob Combined Arms neben dem Koop-Modus für bis zu vier Spieler auch einen Splitscreen-Modus enthält, sodass man Battlefield 5 zu zweit vor einer Konsole an einem Fernseher im Splitscreen spielen kann. Bis dahin heißt es dann erst einmal Abwarten und Tee trinken. Sollte es hier neue Informationen geben und man BF5 künftig auch zu zweit im Splitscreen spielen können, dann werden wir diesen Artikel ergänzen.

Über den Multiplayer kannst Du Battlefield 5 natürlich auch jetzt schon mit deinen Freunden spielen und einen eigenen Trupp aufbauen. Wie man in Battlefield 5 Freunde einladen und ein eigenes Squad/Trupp erstellen kann, dass haben wir unter dem verlinkten Artikel schon einmal beschrieben.

Auf der nächsten Seite findest Du einen kleinen Überblick der besten Waffen in BF5.

One comment

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.