Assassin’s Creed Odyssey Schwierigkeitsgrad ändern

Wie kann man in Assassin’s Creed Odyssey den Schwierigkeitsgrad ändern? Wenn man ein neues Spiel in Assassin’s Creed Odyssey startet, dann kann man zu Beginn den Schwierigkeitsgrad auswählen. Wie so oft weiß man meist nicht welche Schwierigkeit für einen selber passt und man wählt einfach irgendetwas aus. Wenn sich dann im Nachhinein herausstellt, dass der ausgewählt Schwierigkeitsgrad viel zu einfach oder viel zu schwer ist, dann stellt sich die Frage, wo kann man das ändern und lässt sich der Schwierigkeitsgrad überhaupt noch nachträglich einstellen?

Schwierigkeitsgrad in AC Odyssey einstellen

Ja, du kannst den Schwierigkeitsgrad natürlich jederzeit in Assassins Creed Odyssey ändern und nachträglich umstellen. Sowohl in der PC-Version als auch auf der Konsolenversion auf der PS4 und Xbox One kannst Du die die Schwierigkeit jederzeit über Pause-Menü umstellen.

  1. Starte Assassins Creed Odyssey und öffne das Pause-Menü/Hauptmenü.
  2. Öffne hier nun die „Optionen“ und wechsel auf die Registerkarte „Gameplay“.
  3. Als zweite Option sollte dir hier „Schwierigkeit“ angezeigt werden. Hier kannst Du nun zwischen vier verschiedenen Schwierigkeitsgraden wählen zu denen neben „Einfach“ und „Normal“ auch „Schwer“ und „Albtraum“ gehören.

Wichtig ist dabei, die Änderung von dem Schwierigkeitsgrad wird erst übernommen, wenn Du das Spiel neu lädst oder aber auch neu startest. Du kannst die Schwierigkeit übrigens jederzeit ändern und umstellen, zum Beispiel auch vor einem schwierigen Boss-Kampf oder einer anderen Herausforderung bei der Du nicht weiterkommst.

3 comments

    • Bei mir ist es genauso. Ich bin beim Vermächtnis der ersten Klinge und unter Gameplay wird mir keine Möglichkeit angezeigt den Schwierigkeitsgrad zu ändern.

      Reply

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.