Valorant startet nicht: Was tun?

Wieso startet Valorant nicht? Was kann ich tun, wenn sich Valorant beim Start aufhängt und nicht öffnet? Diese Frage wird vielleicht mal den einen oder anderen Spieler von dem neuen Shooter aus dem Hause Riot Games beschäftigen, der in den letzten Tagen über die Twitch-Drops einen Key bzw. Zugang erhalten hat und an der Closed-Beta teilnimmt. Auch wenn Valorant bislang kaum Probleme macht, so kam es bei uns (und auch wohl bei einigen anderen Spielern) zu dem Problem und das Spiel startet nicht. Wenn man Valorant gestartet hat, dann wurde einfach kein Bild angezeigt. Stellt sich die Frage, woran liegt das und wie kann man das Problem beheben?

Valorant startet nicht und hängt sich auf?

Wenn Valorant nicht startet, dann liegt das aktuell wohl vermehrt daran, weil die Server gerade überlastet oder down sind. Wenn man das Spiel startet, dann öffnet sich im Hintergrund die RiotClientUx und lädt teilweise sehr lange, bis das Spiel schlussendlich gestartet wird. In den meisten Fällen hilft es die bereits genannte RiotClientUx einmal im Task-Manager zu beenden und das Spiel neuzustarten. Nach ein paar Sekunden sollte sich dann der Launcher mit dem großen „Spielen“-Button öffnen.

Sollte das Problem weiterhin bestehen und Valorant nicht starten, dann liegt es vermutlich an einer Server-Störung. Bislang gibt es für Valorant zwar noch keine Server-Status-Seite, wie es der eine oder andere vielleicht von anderen Spielen kennt, allerdings wird man auf dem offiziellen Twitter-Profil unter der URL twitter.com/PlayVALORANT relativ zeitnah über Störungen und andere Probleme informiert.

Übrigens, wenn Valorant noch nie gestartet werden konnte und allgemein nicht funktioniert, dann sollte man auf jeden Fall die Systemanforderungen überprüfen und die Grafikkarten-Treiber auf den aktuellsten Stand bringe

3 comments

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.