Valorant Namen ändern: So geht’s

Wie kann man in Valorant den Namen ändern? Kann man den Spielernamen nachträglich ändern und wenn ja, wie funktioniert das in dem neuen Valorant? Vor wenigen Tagen ist die Closed Beta von Valorant für den PC gestartet und wie schon fast zu erwarten war, erfreut sich das Spiel einer großen Beliebtheit. Bei Valorant handelt es sich einfach gesagt um einen Shooter mit einem Mix aus Counter-Strike Global Offensive und Overwatch mit einigen eigenen Spielelementen. Wer das Glück hatte und an einen Key für die aktuell laufende Closed Beta gekommen ist, der wird sich vielleicht früher oder später die Frage stellen, wie kann man den Namen in Valorant ändern?

Namen in Valorant ändern und umbenennen

Ja, man kann in Valorant auch jetzt schon seinen Spielernamen ändern. Ähnlich wie bei der Sprache funktioniert das allerdings nicht direkt in den Spiel-Einstellungen, sondern nur über die Webseite von Riot Games. In der folgenden Kurzanleitung haben wir die einzelnen Schritte einmal kurz beschrieben.

  1. Sofern Valorant noch gestartet ist, muss man das Spiel erst einmal beenden.
  2. Anschließend öffnet man den Browser, navigiert auf die Webseite account.riotgames.com und loggt sich dort mit den Zugangsdaten ein.
  3. Auf dem Profil kann man links den Menüpunkt „Riot ID“ öffnen und hier kann man die Riot-ID bearbeiten. Neben dem Namen kann man auch die ID neu generieren lassen.
  4. Wenn man die Änderungen abspeichert, dann ist die Riot ID und der Name geändert und dies wird auch direkt übernommen.

Bei nächsten Start von Valorant sollte dann auch der Name im Spiel geändert worden sein. Jetzt stellt sich noch die Frage, wie oft kann man den Spielernamen ändern und gibt es eine Limitierung? Die Riot-ID bzw. der Name in Valorant kann nur alle 30 Tage einmal geändert werden.

Tipp: So kann man in Valorant Freunde adden, zur Freundesliste hinzufügen und mit Freunden zusammen spielen.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.