Valheim Wächterstein bauen: Erlaubnis erteilen

Wie kann man in Valheim den Wächterstein freischalten und bauen? Wie genau funktioniert der Wächterstein und wo kann man die Erlaubnis erteilen? Wer schon die eine oder andere Stunde in der Spielwelt von dem neuen Valheim verbracht und mit Freunden oder anderen Spielern zusammengespielt hat, der wird vielleicht auch schon einmal den Wächterstein gesehen haben. In diesem Artikel zeigen wir, wie man den Wächterstein bauen und aktivieren bzw. deaktivieren kann.

Wächterstein freischalten und bauen

Der Wächterstein wird schon früh im Spiel freigeschaltet und kann mit 1x Surtling-Kern, 5x Grauzwergen-Augen und 5x Edelholz gebaut werden.

  • 1x Surtling-Kern – Die Surtling-Kerne bekommt man in Dungeons
  • 5x Grauzwergen-Augen – Die Grauzwergen-Augen bekommt man von Grauzwergen-Mobs im Schwarzwald
  • 5x Edelholz – Das Edelholz bekommt man von Eichen und Birken

Valheim Wächterstein

Wächterstein Erlaubnis erteilen?

Der Wächterstein erfüllt die nahe Umgebung mit einem “magischen Siegel”, wie es in der Item-Beschreibung heißt. Über den Wächterstein kann man andere Spieler daran hindern in der Nähe ein Gebäude zu errichten oder aber auch die Türen zu öffnen. Sofern der Wächterstein aktiviert ist, können andere Spieler auf dem Server also keine Gebäude in der Nähe bauen oder die geschlossenen Türen öffnen. Den Wächterstein kann man jederzeit aktiv und inaktiv schalten, in dem man sich davor stellt und damit interagiert.

Bislang kann die man die Erlaubnis von dem Wächterstein wohl noch nicht manuell einstellen. Die “Erlaubnis” hat der, der den Wächterstein aktiviert hat. Außerdem ist der Einflussbereich von dem Wächterstein zumindest in der aktuellen Version recht klein und wir konnten bislang auch noch keine Möglichkeit finden mit dem man den Radius vergrößern kann (außer einen zweiten Wächterstein bauen).