The Division 2 exotisches Gewehr: Gnadenlos bekommen

Wie bekommt man eigentlich das exotische Gewehr Gnadenlos in The Division 2? Wo findet man die Blaupause sowie die notwendigen exotischen Komponenten für die Waffe? So oder so ähnlich wird vielleicht die Frage von dem einen oder anderen Agenten aussehen, der das exotische Gewehr in The Division 2 gerne nutzen möchte. Wie Du die Gradenlos bekommen und freischalten kannst, dass erklären wir in diesem Guide.

The Division 2: So bekommst Du das exotische Gewehr Gnadenlos

Anders als beispielsweise die exotische Pistole Freiheit musst Du für die Gradenlos (engl. Merciless) keine Blaupause und auch keine Materialien finden, stattdessen ist die exotische Waffe ein zufälliger Drop von einem Missions-Boss. Es gibt keine Garantie, dass man die Waffe nach einer Mission erhält, man kann die Wahrscheinlichkeit auf einen Drop aber dadurch erhöhen, in dem man den Schwierigkeitsgrad auf „Schwer“ oder noch besser auf „Herausfordernd“ hochschraubt und die richtigen Missionen spielt.

Nach bisherigen Berichten bekommt man das exotische Gewehr Gnadenlos unter anderem in der Mission rund um das Jefferson-Trade-Center sowie das Bank-Hauptquartier. Hier solltest Du wie erwähnt den Schwierigkeitsgrad auf Herausfordernd einstellen, um die Wahrscheinlichkeit für den Drop der Exotic zu erhöhen. Ansonsten heißt es hier farmen und hoffen, dass der Boss-Gegner die Waffe früher oder später fallen lässt.

Die Gnadenlos ist kein exotisches Sturmgewehr sonder nein ganz normales Gewehr. Die Waffe schießt nicht vollautomatisch sondern hat einen sogenannten „Binären Abzug“. Dabei schießt die Waffe immer einen Schuss wenn man die Maustaste drückt und wieder loslässt einen Schuss. Anfangs ist das Feature noch recht ungewohnt, man gewöhnt sich aber relativ schnell daran.

Wer sich das exotische Gewehr vorab schon einmal in bewegten Bildern anschauen möchte, dem empfehlen wir das Video zur Gnadenlos von dem YouTuber WiLLiSGaming.

Related Posts

No related posts found.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.