The Division 2 exotische Waffen Fundorte

Wo findet man eigentlich die exotischen Waffen in The Division 2? Gibt es eine Übersicht mit den Fundorten aller exotischen Waffen im Spiel? So oder so ähnlich wird vielleicht die Frage von dem einen oder anderen The Division 2 Spieler aussehen, der inzwischen schon einige Stunden mit dem Spiel verbracht und den einen oder anderen Weltrang erreicht hat. Da wir damit sicherlich nicht alleine sind, haben wir in diesem Guide einen kleine Übersicht mit den Fundorten der exotic Weapons erstellt.

Freiheit – exotische Pistole

Für die exotische Pistole namens Freiheit musst Du neben einer Blaupause auch einige exotische Komponenten sowie etwas Material finden. Eines der vier exotischen Waffenteile für die Pistole Freiheit bekommst Du in der abschließenden Mission der Kampagne. Nach der Mission am Kapitol und dem Treffen mit Captain Kendra Nelson erhältst Du die „Pistole Abzug und Mechanismus“. Das zweite Waffenteil „Pistole: Verschlussgehäuse und Lackierung“ erhältst Du in der Mission „American History Musuem“ von Captains Briggs. Das dritte Teil „Pistole: Visier und Schiene“ bekommst Du im „ViewPoint Museum“ von Sergeant Carl Wade und das vierte Teil samt der Blaupause erhältst Du nach Abschluss der Mission „Space Administrator HQ“. Wenn Du alle exotischen Komponenten und die Blaupause für die exotische Pistole hat, dann brauchst Du noch etwas Polykarbonat, Kohlefaser, Verschlussgehäuse-Komponenten und eine D50 Stufe 1. Die D50 zu farmen ist gar nicht so einfach, da es ein Zufallsdrop ist. Wenn Du ein Exemplar der D50 findest, solltest Du diese auf keinen Fall verschrotten, jedenfalls nicht wenn Du dir die exotische Waffe Freiheit craften möchtest.

Schnatterente – exotische P90

Die exotische P90 namens Schnatterente erhältst Du durch Abschließen von verschiedenen Aufgaben. So musst Du die drei Einzelteil in Form von dem geladenen Kanister, das kreative Magazin und die Mod-Mods finden. Außerdem musst Du dir noch die Blaupause für die Schnatterente besorgen. Die exotischen Komponenten wie den geladenen Kanister, das kreative Magazin und die Mod-Mods erhältst Du in Hyena-Kisten, die man wiederum nur mit Schlüssel der Hyenas öffnen kann. Die Blaupause für die Schnatterente erhältst Du in der Mission „Bank Hauptquartier“. Hier musst Du nach einer Schlüsselkarte suchen und damit die Tür im Tresorraum öffnen.

Süße Träume – exotische Shotgun

Die exotische Shotgun namens Süße Träume erhältst Du zum einen durch Abschließen von dem Stützpunkt der Outcast auf der Roosevelt Island und zum anderen über das DCD-Hauptquartier. Wichtig ist dabei, dass Du die Missionen auf dem Schwierkeitsgrad „Schwer“ oder noch besser auf „Herausfordernd“ abschließt, da die Waffe ein Zufallsdrop ist. Nach bisherigen Informationen scheinen es wohl so, dass die Wahrscheinlich auf einen Exotic-Drop steigt, wenn man einen höheren Schwierigkeitsgrad wie in diesem Fall Herausfordernd auswählt.

Gnadenlos – exotisches Gewehr

Das exotische Gewehr namens Gnadenlos erhältst Du Du ähnlich wie die Süße Träume als Zufallsdrop in Missionen. Die Gnadenlos (engl. Merciless) ist eine Waffe der Hyenas und aus diesem Grund muss man Missionen spielen in denen man auf Hyenas-Bosse trifft. Zu den Fundorten gehören neben der Bank-Hauptquartier-Mission auch die Mission beim Jefferson-Trade-Center. Auch hier erhöht sich die Chance auf die exotische Waffe Gnadenlos, wenn man einen höheren Schwierigkeitsgrad wie „Schwer“ oder „Herausfordernd“ spielt.

Dieser Guide mit den Fundorten der exotischen Waffen in The Division 2 befindet sich im Aufbau. Wir werden nach und nach weitere Fundorte der Waffen hier ergänzen.

Related Posts

No related posts found.

4 comments

    • Oh gz!! ich habe gehört, dass man erst oredntlich einen rein gedrückt bekommt, bevor man die ergattern kann. Soll ziemlich hart, ausgedehnt und gandenlos sein die Mission.

      Reply

Schreibe einen Kommentar zu HerbertVonHinten6 Antworten abbrechen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.