Telegram-Gruppe kopieren: Geht das?

Wer die Telegram-App regelmäßig nutzt, der wird sicher auch in den einen oder anderen Gruppe aktiv sein. Die Gruppen-Funktion bei Telegram ist ein praktisches Feature über das man sich im Handumdrehen mit mehreren Leuten zusammenschließen und austauschen kann. Wenn man selber in Gruppen aktiv ist oder auch die eine oder andere eigene Gruppe erstellt hat, dann stellt sich früher oder später oft eine Frage und das ist, wie kann man eine komplette Telegram-Gruppe kopieren? Kann man die Mitglieder einer Gruppe per Knopfdruck in eine andere neue Gruppe übertragen, ohne alle einzeln in die Gruppe einladen zu müssen?

Wie kann man eine Telegram-Gruppe kopieren?

Die kurze Antwort auf die Frage lautet, nein das geht aktuell leider nicht so einfach. Nach unserer Recherche gibt es derzeit wieder eine „Gruppe kopieren“-Funktion noch ein Feature mit der man alle Mitglieder aus einer Gruppe automatisch in eine neue Gruppe einladen kann. Ähnlich wie es der eine oder andere Nutzer vielleicht von anderen Apps wie zum Beispiel WhatsApp kennt, muss man bei einer Kopie einer Gruppe alle Mitglieder manuell einladen.

Das gleiche gilt aktuell übrigens auch für die Kanäle. Ähnlich wie die Gruppen kann man die Kanäle auch nicht so ohne weiteres klonen und kopieren. Die Kopie muss händisch erzeugt werden.

Hat sich an dem Thema inzwischen etwas geändert und kann man neuerdings über die Telegram-App oder über die Web- bzw. PC-Version eine komplette Gruppe kopieren und die Mitglieder in eine neue Gruppe übernehmen? Wenn ja, dann freuen wir uns über einen kurzen Hinweis im Kommentarbereich.

Tipp: Das bedeuten die Haken in einer Telegram-Gruppe. Außerdem zeigen wir, wie man ganz einfach ein selbstzerstörendes Bild verschicken kann, welches sich nach dem Eingang und Öffnen durch den Empfänger automatisch löscht.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.