Steam-Spiele auf anderen PC übertragen: So geht’s

Du möchtest deine Steam-Spiele auf einen anderen PC übertragen und fragst dich, wie das genau funktionieren soll ohne das Spiel erneut herunterladen zu müssen? Wer sich einen neuen PC zugelegt hat, der kennt sicher das folgende Problem. Erstens kommt nicht nur die Einrichtung von dem PC auf einen zu, sondern vor allem auch die Übertragung der Daten von dem alten auf den neuen PC. Gerade wenn man über Steam einige größere Spiele heruntergeladen und nicht die schnellste Internetverbindung hat, dann stellt sich die Frage ob man die Steam-Spiele nicht auch auf den anderen PC kopieren und übertragen kann, ohne den Download nochmal durchführen zu müssen. Die kurze Antwort ist, ja Du kannst deine Steam Spiele auf einen neuen PC übertragen und wie das funktioniert, dass erklären wir in der folgenden Anleitung.

Steam-Spiel auf anderen PC kopieren

Steam-Spiel sichernWenn Du das Steam-Spiel auf einen neuen PC übertragen möchtest, dann musst Du dieses natürlich erst einmal sichern. Dazu nimmst Du am besten eine externe Festplatte oder aber auch einen USB-Stick zur Hand. Anschließend kannst Du das Spiel über die folgenden Schritte auf den Datenträger kopieren.

  1. Starte den Steam-Client und öffne die Bibliothek.
  2. Klicke in der Spielebibliothek mit der rechten Maustaste auf das jeweilige Spiel und öffne die „Eigenschaften“.
  3. In den „Eigenschaften“ findest Du unter der Registerkarte „Lokale Dateien“ den Button „Spieldateien sichern“.
  4. Wähle hier das Ziel für die Sicherung aus und das Spiel wird auf den Datenträger kopiert.

Steam-Spiele auf neuen PC übertragen

Steam Spiel wiederherstellenHast Du die Daten von dem Steam-Spiel wie oben beschrieben auf eine externe Festplatte oder einen USB-Stick kopiert, dann kannst Du den Datenträger an den neuen PC anschließen und das Steam-Spiel über die folgenden Schritte auf dem anderen PC wiederherstellen.

Installiere Steam auf dem andere PC und melde dich mit deinen Zugangsdaten an (sofern nicht bereits geschehen).

  1. Starte den Steam-Client, klicke oben in der Menüleiste auf „Steam“ und „Spiele sichern und wiederherstellen“.
  2. Für die Wiederherstellung wählst Du hier „Sicherungsdatei wiederherstellen“ und den Ordner auf der externen Festplatte bzw. dem USB-Stick aus, wo sich das kopierte Spiel befindet.
  3. Folge nun einfach den Anweisungen und schon wird das kopierte Steam-Spiel auf deinem neuen PC wiederhergestellt.

2 comments

    • Das kommt darauf an, wie die Spielstände gespeichert wurden. Meistens befinden sich diese ja in den Eigenen Dokumenten heutzutage – sprich du musst da den jeweiligen Spieleordner ebenfalls auf deinem neuen Computer wieder unter den Eigenen Dokumenten installieren.

      DLCs werden gleich mitkopiert. Welche DLCs, Mods etc. du besitzt/abonniert hast, das ist eh bei Steam gespeichert, dieser Trick dient nur dazu, dass du dir den Download von großen Spielen sparst – z.b. bei GTA5 die 54 GB 😉

      Reply

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.