Sims 4 Gegner studieren: So geht’s

Wie kann ich in Die Sims 4 einen Gegner studieren? Wer in der Lebenssimulation den Weg einer Sportlerin oder eines Sportlers einschlägt, der wird früher oder später die Tagesaufgabe erhalten, dass man doch bitte einen Gegner studieren soll. Dem einen oder anderen Spieler wird es bei der Tagesaufgabe vielleicht ähnlich gehen wie uns und man fragt sich, wie genau funktioniert die Tagesaufgabe eigentlich und wie bzw. wo kann man den Gegner studieren? Wenn Du die Tagesaufgabe auch gerade vor dir hast und dir die gleiche Frage stellst, dann kann dir dieser Guide vielleicht weiterhelfen. 

Die Sims 4: Wie kann man Gegner studieren?

Um die Tagesaufgabe Gegner studieren als Profisportler zu absolvieren musst Du eigentlich nicht sonderlich viel machen, vorausgesetzt man weiß wo man die Aufgabe abschließen kann. Bewege dich zu einem Fernseher oder aber auch zu einem Computer und hier solltest Du die Option „Gegner studieren“ finden und auswählen können. Anschließend schaut dein Sim für mehrere Stunden Fernseh oder sitzt längere Zeit am PC und studiert die gegnerischen Spieler/Mannschaften.

Von Vorteil ist dabei, wenn Du ein Trainingsgerät in der Nähe des Fernseher oder eher gesagt einen Fernseher in der Nähe von dem Trainingsgerät aufhängst. So kann dein Sim nicht nur der Tagesaufgabe nachgehen und den Gegner studieren sondern gleichzeitig auch noch an der Fitness arbeiten. 

Um den Sim vor dem Sport nochmal fit oder genauer gesagt energiegeladen zu machen, sollte man dem Sim vor dem Sport noch eine erfrischende Dusche gönnen. Außerdem ist es von Vorteil wenn der Sim das Merkmal Aktiv hat, denn dann ist dieser öfters energiegeladen und das wirklich sich natürlich auch positiv auf die sportlichen Aktivitäten aus. 

Jetzt weißt Du, wie man in Die Sims 4 als Sportler die Tagesaufgabe mit dem Gegner studieren absolvieren kann.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.