Sims 4: Daten durchsuchen Tagesaufgabe

Wie funktioniert eigentlich die Tagesaufgabe „Daten durchsuchen“ in Die Sims 4? Diese Frage wird sich vielleicht der eine oder andere Spieler von der beliebten Lebenssimulation Sims 4 stellen, der gerade die Geheimagent-Karriere eingeschlagen hat und jetzt die Tagesaufgabe machen muss. Wie man die Daten durchsuchen und damit die Aufgabe für den Geheimagenten abschließen kann, dazu haben wir in diesem Artikel einen kurzen Guide erstellt.

Die Sims 4: Daten durchsuchen

Wenn man sich in Die Sims 4 für die Geheimagent-Karriere entscheidet, dann gibt es verschiedene Herausforderungen zu meistern. Früher oder später erhält man dabei auch die Tagesaufgabe doch bitte einmal ein paar Daten zu durchsuchen. Hier stellt sich dann oft die Frage, wie und wo kann man die Daten durchsuchen und welchen Gegenstand braucht man dafür?

Auch wenn man sicher darauf kommen könnte, so haben wir anfangs nicht beim Computer gesucht, es dort aber später gefunden. Um die Daten zu durchsuchen, muss man sich einfach mit dem Geheimagent-Sim an einen Computer setzen. Dort angekommen sollte man dann unter dem Menüpunkt „Web“ die Option „Daten durchsuchen“ finden können. Alternativ soll man auch wohl die Spionage-Option „Informationsrecherche“ auswählen können, um die Tagesaufgabe erfolgreich zu erfüllen.

Gibt es noch andere Möglichkeiten mit denen man in Die Sims 4 die Agenten Tagesaufgabe namens „Daten durchsuchen“ abschließen kann? Wenn ja, dann freuen wir uns über einen kurzen Hinweis in den Kommentaren unter diesem Artikel.

Gibt es eigentlich Cheats mit denen man die Tagesaufgaben automatisch erfüllen kann? Kann man die Tagesaufgaben in Die Sims 4 deaktivieren? Auf der nächsten Seite haben wir einen kurzen Guide erstellt, wie man das Haus von einem Grundstück auf ein anderes Grundstück verschieben kann. Das Verschieben von Häusern funktioniert übrigens auch über verschiedene Welten, sodass man die eigenen vier Wände nicht nochmal neu aufbauen muss, wenn man die Welt wechseln möchte.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.