Simpsons Springfield Meerschweinchen Pokey: Storyline und Quest

Alles über das Simpsons Springfield Meerschweinchen Pokey inklusive der Storyline mit den Aufgaben und Quests. Nachdem vor wenigen Tagen das Level 39 und das DoFF-Update für Simpsons Springfield erschienen ist, ist uns eine weitere kleine Neuerung aufgefallen und das ist das Meerschweinchen namens Pokey. Bei dem Schwein namens Pokey in Simpsons Springfield handelt es sich um eine sogenannte Premium-Figur. Diese wird man nach dem unten aufgeführten Quest freigeschaltet und läuft dann durch Springfield. Pokey hat nach unserem Kenntnisstand keine wirkliche Funktion sondern ist mehr eine bewegliche Dekoration für die Stadt. Kosten für Pokey sind derzeit 40 Donuts. Daneben gibt es dann noch ein neues Gebäude sowie eine neue Dekoration.

Zu dem neuen Gebäude gehört die Meerschweinchen Rettungsstation, die nicht notwendig ist um Pokey freischalten zu können, sowie die Dekoration in Form der Strupo Statue. Die Meerschweinchen Rettungsstation erhältst Du nach dem zwei Teil von dem Quest „Ein Tierversuch mit Meerschweinchen“ mit Lisa. Ist der Teil das Quests absolviert, dann kannst Du die Rettungsstation direkt bauen ohne irgendwelche Kosten. Die Bauzeit beträgt 24 Stunden. Die Dekoration in Form der Strupo Statue kostet 20 Donuts.

Simpsons Springfield Pokey Update: Storyline mit Quests

Kommen wir noch kurz zu dem neuen Quest namens “Ein Tierversuch mit Meerschweinchen” in Simpsons Springfield und den dazugehörigen Aufgaben aus der Storyline.

Quest Figur Aufgabe Dauer
Ein Tierversuch mit Meerschweinchen
Teil 1 Startet automatisch Du musst die entlaufenen Meerschweinchen retten (40 Stück) Variabel
Teil 2 Homer Lass Lisa eine Zuflucht für die Meerschweinchen finden 12 Stunden
Teil 3 Lisa Meerschweinchen in der Rettungsstation platzieren 24 Stunden
Teil 4 Lisa Lisa soll gerettete Meerschweinchen umsorgen 8 Stunden

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.