Rocket League Turnier Anforderungen nicht erfüllt: Was tun?

Was hat es mit den Turnieranforderungen in Rocket League auf sich? Was kann man tun, wenn man nicht die Anforderung für das Rocket League Turnier erfüllt? Diese Fragen werden vielleicht mal den einen oder anderen Spieler von dem immer noch sehr beliebten Rocket League beschäftigen, der sich nach einigen “zwanglos”-Spielen mal an die Turniere gewagt hat. Im Spiel kann man nicht nur Turniere gegen Freunde, sondern auch gegen Spieler aus aller Welt spielen. Doch um an einigen Turnieren teilnehmen zu können, muss man die Anforderungen erfüllen.

Rocket League: Du erfüllt die Anforderungen für dieses Turnier nicht

Wenn man Rocket League noch nicht lange spielt und an einem Turnier teilnehmen möchte, dann erscheint bei dem Betritt meistens die Meldung “Du erfüllst die Anforderungen für dieses Turnier nicht” mit dem Grund “Du hast deine Platzierungsspiele in einer beliebigen Soccar-Playlist nicht abgeschlossen“. In dem Fall muss man erst die Platzierungsspiele absolvieren, bevor man dem Turnier beitreten kann.

Was ist mit der Soccar-Playlist gemeint?

Bei der Soccer-Playlist handelt es sich in Rocket League um die einfachen Spiele im “kompetitiv Mode”, auch bekannt unter dem Ranked Mode. Die Spiele im kompetitiv Modus kann man auch ganz einfach über das Hauptmenü und “Spielen” unter “Kompetitiv” finden sowie daran teilnehmen.

Übrigens, wenn das Turnier von einem Spieler selber erstellt wurde, dann kann dieser die Turnieranforderungen selber festlegen. In dem Fall wird dann meistens der Rang als Anforderung verwendet, um “Anfänger” von “Großmeistern” in Rocket League trennen zu können (also das kein super erfahrener Spieler gegen einen Einsteiger spielt). Der notwendige Rang für das jeweilige Rocket League-Turnier wird direkt bei der Auswahl angezeigt und kann auch über die Filter-Suche bei “Min. Rang” und “Max. Rang” eingestellt werden.

Rocket League Turnier Anforderungen nicht erfüllt

Tipp: So kann man in Rocket League Drops bekommen und öffnen.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.